Kunst und Kultur

Literatur

Schreibwerkstatt
Eigene Texte unter die Lupe genommen

Kursnummer 18BO 41910

Kreatives Schreiben ▪ Bild: pexels / CC0 / Pixabay

Eine Geschichte ist fertig, der erste Teil eines Romans steht – und dann kommt die Unsicherheit. Wo liegen die Stärken und die Schwächen der Texte? In der Schreibwerkstatt können angehende Autoren gemeinsam mit der Romanautorin Helga Glaesener in entspannter Atmosphäre Textauszüge unter die Lupe nehmen. Wichtig ist das Feedback. Natürlich werden nebenbei auch immer wieder Techniken des fesselnden Schreibens erklärt.

Findet auch in den Ferien statt.

Helga Glaesener

Noch 4 Plätze frei.

6-mal (12 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
14. und 28. Nov., 12. Dez. 2018, 2., 16. und 30. Jan. 2019
Mi. 18:00 – 19:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.02

Gebühr: 60,00 € – (inkl. Kopierkosten 3 €)

Details + Termine

Neu im Programm!

Poetryslam zum Thema „Heimat“. Geht sowas?
Das geht!

Kursnummer 18BO 41915

Nach unserem grandiosen Start im Frühjahr präsentiert die VHS Oldenburg in Kooperation mit Sebastian Hahn ihren zweiten Poetry Slam. Die besten Poeten Norddeutschlands reisen in die Grünkohlstadt um die goldene Dose Grünkohl zu gewinnen. Egal, ob gereimt oder nicht, lustig oder ernst, schnell oder langsam: Wer am Ende gewinnt, entscheidet das Publikum! Ihr seid die Jury, wer nimmt den Titel mit nach Hause?

Poetry Slam ist denkbar einfach. Ausgewählte Poeten. Je sechs Minuten Zeit. Nur eigene Texte. Wertungskarten von 1 bis 10. Eine zufällig aus dem Publikum ausgewählte Jury ermittelt den Sieger des Abends. Poetry Slam – das sind Dichterwettstreite, bei denen die Poeten den Zuhörern ihre Texte vortragen, tosend laut und atemberaubend leise, zum Schreien komisch und bitter ernst, nicht selten eine literarische Achterbahnfahrt.

Unsere Poeten stellen wir Ihnen hier vor: www.vhs-ol.de/slam

Abendkasse 9 €. Eine vorherige Anmeldung ist möglich.
Einlass ab 19:00 Uhr.

Sebastian Hahn

Plätze frei.

1-mal (3 Unterrichtsstunden), 200 Plätze
Samstag, 03.11.2018, 20:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Cafe Kurswechsel

Gebühr: 7,00 €

Details + Termine

Neu im Programm!

Autoren-Lesung aus „Tödlicher Kohldampf“
von Helga Bürster
Autoren-Krimilesung

Kursnummer 18BH 41900

Ha+Wa

In Kooperation mit dem „Kultur & Tourismus Hatten e.V.“. Wirt Kuno Hansen verschwindet samt Kohlorden kurz vor dem Jubiläum des Kohlfahrtvereins. Das Dorf steht Kopf. Wer kocht jetzt den Kohl? Tochter Moni samt Ehemann kommen, leider stehen sie auf Grünkohl international. Und dann schwimmt ein Toter in der Hunte.

Helga Bürster

Plätze frei.

1-mal (3 Unterrichtsstunden), 25 Plätze
Dienstag, 22.01.2019, 18:00 Uhr

Bahnhof Sandkrug, Seminarraum 1

Gebühr: 12,00 €

Details + Termine

Autoren-Lesung: Mein Traum von einem Café
mit Kerstin Kleber

Kursnummer 18BW 41900

Ha+Wa

In Kooperation mit der Hofbuchhandlung Wellmann. Die VHS-Dozentin Kerstin Kleber stellt Ihren ersten Roman „Mein Traum von einem Café“ vor und liest Passagen aus der Geschichte von Ella. Für Ella geht ein lang gehegter Traum in Erfüllung: Sie eröffnet ihr eigenes Café. Obwohl sie weder mit der Selbstständigkeit noch der Gastronomie Erfahrung hat, stürzt sie sich mit großer Leidenschaft in ihr Vorhaben. Es scheint alles zu stimmen, nur die Kunden fehlen. Mit kreativen Ideen erschließt sie neue Kundenkreise, doch es bleibt schwierig. Diese spannende und berührende Geschichte einer tiefgehenden, aber auch die Augen für das Wesentliche öffnenden Erfahrung ist gleichzeitig ein nützlicher Bericht für angehende Unternehmensgründer – und ein wunderbares Beispiel dafür, wie beides zusammenkommen kann.

Anmeldung erforderlich.

Kerstin Kleber

Plätze frei.

1-mal (3 Unterrichtsstunden), 15 Plätze
Freitag, 26.10.2018, 19:00 Uhr

Hofbuchhandlung Wellmann, Ziegeleiweg 29, Wardenburg

Gebührenfrei

Für weitere Informationen, Beratung und Anmeldung wenden Sie sich bitte an unsere Außenstelle Hatten + Wardenburg.

Details + Termine

Neu im Programm!

Kirschendiebe oder als der Krieg vorbei war
Literarischer Workshop mit Anke Bär

Kursnummer 18BW 41901

Ha+Wa

In Kooperation mit der Hofbuchhandlung Wellmann. Die Geschichte spielt 1947/48 und wird aus der Perspektive der elfjährigen Lotte erzählt. Sie erzählt vom Alltag der Nachkriegszeit. Dieser literarische Workshop richtet sich an Großeltern mit ihren Enkeln und dient dem Austausch zwischen den Generationen: Wie habe ich als Kind gelebt? Wie lebst du heute? Und wird mit gelesenen Textpassagen, Interaktionen und mit Hilfe von Gegenständen aus der Nachkriegszeit, gestaltet. Bitte paarweise anmelden. Der Preis gilt für ein Großelternteil und einen Enkel ab 10 Jahren. Dieser Kurs wird nach den „Richtlinien der Gemeinde Wardenburg zur Verbesserung der Angebote für Seniorinnen und Senioren“ gefördert.

Anmeldung erforderlich. Der Kurs richtet sich an Teilnehmer aus der Gemeinde Wardenburg.

Anke Bär

Plätze frei.

1-mal (3 Unterrichtsstunden), 16 Plätze
Samstag, 03.11.2018, 15:30 Uhr

Hofbuchhandlung Wellmann, Ziegeleiweg 29, Wardenburg

Gebühr: 10,00 €

Details + Termine

Grundkurs: Kreatives Schreiben
Das Handwerk des Geschichtenerzählens

Kursnummer 18BO 41908

Kreatives Schreiben ▪ Bild: pexels / CC0 / Pixabay

Schreiben kann man lernen? Jein. Talent ist notwendig, aber es gibt auch Techniken und Kniffe, die vermittelt werden können. Helga Glaesener, Autorin zahlreicher Romane im Bereich Historisches, Krimi und Fantasy wendet sich an Anfänger, die ihre ersten Textversuche wagen wollen, aber auch an versierte Schreiber. Es wird u. a. um ausdrucksstarke Charaktere gehen, um Schreibperspektiven, den Zauber des Konflikts, Spannungsbögen und Dialoge.

Findet auch in den Ferien statt.

Helga Glaesener

Plätze frei.

7-mal (12 Unterrichtsstunden), 15 Plätze
Dieser Kurs läuft bereits.
Ab Mittwoch, 12.09.2018, 18:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.02

Gebühr: 68,00 € – (inkl. Kopierkosten 3 €)

Details + Termine