Orientierung

Editorial VHS Hatten + Wardenburg

Anne Bohlen ▪ Bild: Foto- und Bilderwerk

Liebe Leserin, lieber Leser,

2020 ist für uns ein besonderes Jahr, denn 1920 wurde die Volkshochschule Oldenburg gegründet. „100 Jahre VHS Oldenburg“ feiern wir unter dem Schwerpunktthema Zukunft beginnt heute: Weiterdenken. Neudenken. Umdenken. Wir haben passende Veranstaltungen und Aktionen für Sie zusammengestellt. Zu den Highlights gehören die hochkarätigen Veranstaltungen in der Reihe VHS|Kompass. Vom Herbst 2021 bis zum Frühjahr 2022 steht ein besonderes Jubiläum für die VHS Hatten + Wardenburg an: Wir freuen uns schon jetzt auf 50 Jahre Volkshochschule in den Gemeinden Hatten und Wardenburg.

Unter dem Titel „Perspektivwechsel – Wardenburger Facetten“ werden im VHS-Haus am Glockenturm bis zu den Sommerferien 16 Werke präsentiert, die in zwei Fotografie-Workshops mit Conny Meinicke entstanden sind. Durch den bewussten Wechsel der Perspektive haben die Teilnehmenden faszinierende Einblicke festgehalten. Mit dem besonderen Druck auf Pearlpapier entsteht eine einzigartige Tiefe und faszinierende Farbwelt. Ein Besuch lohnt sich! Wenn Sie sich inspiriert fühlen, nutzen Sie die Gelegenheit, fesselnde Motive auf der wunderschönen Insel Wangerooge einzufangen.

Ein Wochenende auf Spiekeroog oder Wangerooge, den Wind und das Meer genießen, entspannen, dem Alltag entfliehen, abtauchen, regenerieren und neue Lebensenergie tanken. All das bieten wir Ihnen mit unserem vielseitigen Jahresprogramm Inselzeit. Sichern Sie sich gleich einen der begehrten Plätze.

Freuen Sie sich auf eine spannende Veranstaltungsreihe Deutschland und Russland – gemeinsam die Zukunft gestalten! mit der Gesellschaft Deutschland-Russland/Dagestan – Region Oldenburg (GDRD). Russland ist viel mehr als Moskau und St. Petersburg. Tauchen Sie ein in Kultur und Geschichte, lernen Sie dieses faszinierende Land mit all seinen Facetten kennen und lieben. Bei der Auftaktveranstaltung „Führung durch das russische Dorf in Hatten“ mit der Russlandexpertin Anja Lüers am 16. Mai 2020 können Sie die Blockhäuser in traditioneller, russischer Holzbaukunst bestaunen und sich von russischer Volksmusik verzaubern lassen. Im zweiten Halbjahr erwartet Sie ein umfangreiches Programm aus Politik, Geschichte, Bildung, Kultur, Musik, Literatur und Reiseberichten

talentCAMPus ist ein kostenfreies Ferienbildungsangebot, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert wird. Mit unserer Jungen VHS stellten wir bereits im Herbst in einem talentCAMPus zum Thema Persönlichkeit die Herkunft in den Mittelpunkt. Die Ergebnisse wurden gemeinsam mit einem professionellen Graffitikünstler in ein Graffiti umgesetzt. In den Sommerferien 2020 geht es auf dem talentCAMPus weiter mit den Themen „Gesundheit und Gartenbau“.

Vom Alphabetisierungs- und Erstorientierungskurs bis zum Berufssprachkurs, ergänzt durch Frauenkurse mit Kinderbetreuung, bieten wir unseren neu zugewanderten Mitbürgern ein breitgefächertes Angebot. Sprache verbindet, macht erfolgreich im Job und fördert Verständnis füreinander. Dennoch ist Integration ein langfristiger Prozess, den wir durch sozialpädagogische Begleitung unterstützen. Fehlt nur noch ein kleiner Schritt in die Berufswelt, kann das individuelle Einzelcoaching die richtige Maßnahme sein. Falls Ihre Kinder Nachhilfe benötigen, können Sie diese bei uns kostenlos erhalten, sofern Sie Anspruch auf das Bildungs- und Teilhabepaket haben - dies gilt auch für berufsbildende Schulen. Wir beraten Sie gerne, unterstützen bei der Antragstellung und organisieren die passende Lernförderung.

Unsere Jugendprojekte freuen sich über eine Spende der Ottefülling-Kinderstiftung über 5.000 €. Hier können zusätzliche Anschaffungen getätigt werden z.B. ein Tortenkühler für den Gastrobereich der Jugendwerkstatt LUPO.

Die Bildungsberatungsstelle „Gewusst wo - gewusst wie“ arbeitet nun bereits seit zehn Jahren erfolgreich, und deshalb wird sie zunächst für weitere drei Jahre mit Landesmitteln gefördert.

Zuletzt möchten wir Sie über einen Wechsel in unserem Aufsichtsrat informieren: Die Mitgliederversammlung hat Dr. Christian Pundt in den Aufsichtsrat gewählt. Martina Noske hat sich für dieses Amt nicht wieder zur Wahl gestellt. Wir danken Frau Noske für ihr langjähriges Engagement für unsere Volkshochschule.

Wir freuen uns auf ein buntes und abwechslungsreiches Frühjahr/Sommersemester 2020 mit Ihnen

Herzliche Grüße
Anne Bohlen, Leiterin
und das VHS-Team Hatten + Wardenburg