Neu im Programm!

Webinar: Verschwörungstheorien, Fake News und Unwahrheiten
Die Sprache des Populismus am Beispiel Donald Trumps

Kursnummer 17BO 11072

Dass Donald Trump einmal Präsident der Vereinigten Staaten werden könnte, hätten vor dem Wahlabend allein aufgrund seiner bombastischen Rhetorik wenige Beobachter des politischen Establishments vermutet. Der Sieg Trumps beruhte dabei wesentlich auf einer rhetorischen Mischung aus Übertreibung, irreführenden Informationen und bewussten Verschwörungstheorien. Trump nutzte diese Elemente vor und nach der Wahl mit einer Vehemenz, die seine Gegner überraschte und die Politik in den Vereinigten Staaten nachhaltig änderte. Das Webinar beleuchtet unter diesen Gesichtspunkten kritisch den Aufstieg und die Präsidentschaft Donald Trumps.

Prof. Dr. Michael Butter

50 Plätze

1-mal (2 Unterrichtsstunden)
Dienstag, 12.12.2017, 18:55 Uhr

VHS, Karlstraße 25, LzO Forum

Gebühr: 7,00 € – Keine Ermäßigung möglich.

Details + Termine

Neu im Programm!

Webinar: Digitalisierung und Demokratie
Risiko oder Chance

Kursnummer 17BO 11076

Digitalisierung ist mehr als Technik. Sie verändert unser soziales Miteinander, macht Privates öffentlich, verändert unseren Alltag. Unmittelbare Beteiligung aller an politischen Fragen scheint möglich. Freies Engagement wird allerdings schwieriger, wenn der Preis dafür die totale Transparenz des eigenen Verhaltens ist. Wir fragen: Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf aktuelle politische Auseinandersetzungen? Unterläuft der in vielen Bereichen unkontrollierbare und undurchschaubare technische Wandel unsere Freiheit und Demokratie? In welchem Verhältnis stehen Chancen und Risiken?

Es referiert Markus Beckedahl, Gründer und Chrefredakteur von „netzpolitik.org“.

Markus Beckedahl

30 Plätze

1-mal (3 Unterrichtsstunden)
Dienstag, 10.10.2017, 17:55 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.15

Gebühr: 7,00 € – Keine Ermäßigung möglich.

Details + Termine

Neu im Programm!

Webinar: Der bewertete und bewertende Mensch
Zwischen Selbstoptimierung und Überwachung: Wie wollen wir leben?

Kursnummer 17BO 11078

Das Smartphone wacht über unsere täglichen Schritte und meldet Abweichungen prompt. Fitness-Apps belohnen uns für jeden Schritt. Wir können vergleichen, uns selber bewerten und bewerten lassen und so einen Spitzenplatz im Ranking der Community ergattern. Die durch Tracking-Apps gesammelten Daten helfen uns dabei, Experten unserer Selbst zu werden und unser Leben zu optimieren. Neben allen unterschwellig angedeuteten Risiken und Gefahren der digitalen Selbst- und Fremdvermessung interessiert in diesem Webinar die nüchterne Sicht der Wissenschaft: Was sind die Chancen und Risiken, wo kann die digitale Selbstvermessung nützen und wo stellt sie eine Gefahr dar?

Es referieren und diskutieren mit Ihnen: Prof. Dr. Petra Grimm, Leiterin des Instituts für Digitale Ethik an der Hochschule der Medien Stuttgart und Florian Schumacher, Digital Health Consultant bei der iic-solutions und Gründer von Quantified Self Deutschland.

Prof. Dr. Petra Grimm, Florian Schumacher

60 Plätze

1-mal (3 Unterrichtsstunden)
Mittwoch, 25.10.2017, 17:55 Uhr

VHS, Karlstraße 25, LzO Forum

Gebühr: 7,00 € – Keine Ermäßigung möglich.

Details + Termine

Neu im Programm!

Webinar: Hate Speech – Umgang mit Hasskommentaren im Netz

Kursnummer 17BO 11080

Insbesondere in den sozialen Netzwerken sind verrohte Sprache, Beleidigungen und Hetze weit verbreitet. Das Phänomen der Hassrede bringt nicht nur juristische Implikationen mit sich, sondern hat auch Auswirkungen auf unser Verständnis von gesellschaftlichem Diskurs und Debattenkultur. Wer ist betroffen? Wie ist die rechtliche Einordnung im Spannungsfeld zwischen Meinungsfreiheit und Menschenverachtung? Wie kann eine offene und demokratische Kommunikationskultur gestärkt werden? Welche Strategien benötigt jede/r Einzelne im Umgang mit Hassrede im Netz? Das Webinar greift das Phänomen Hate Speech aus unterschiedlichen Perspektiven auf und diskutiert Maßnahmen zu seiner Bekämpfung.

Es referiert und diskutiert mit Ihnen: Dr. Martin Lindner, Literatur- und Kommunikationswissenschaftler, Consultant und Partner bei wissmuth.de.

Dr. Martin Lindner

60 Plätze

1-mal (3 Unterrichtsstunden)
Dienstag, 07.11.2017, 17:55 Uhr

VHS, Karlstraße 25, LzO Forum

Gebühr: 7,00 € – Keine Ermäßigung möglich.

Details + Termine

Talkrunde
Woran glaubst Du?

Kursnummer 17BO 11098

Wie sich die Oldenburgerinnen und Oldenburger mit unserer Leitfrage des Jahres

beschäftigen und welche Überzeugungen ihnen wichtig sind, darüber wollen wir ins Gespräch kommen. Unsere Gäste sind Menschen, die in ihrer beruflichen oder ehrenamtlichen Tätigkeit herausgefordert sind, Haltung zu zeigen und Rahmenbedingungen für ein gelingendes Miteinander im gesellschaftlichen und kulturellen Leben unserer Stadt mitzugestalten. Wir laden auch Sie herzlich ein, Ihre Fragen zu stellen und mitzudiskutieren.

Moderierte Talkrunde und Gespräche. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, daher ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Volkshochschule Oldenburg

70 Plätze

1-mal (4 Unterrichtsstunden)
Donnerstag, 09.11.2017, 18:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Cafe Kurswechsel

Gebührenfrei

Für weitere Informationen, Beratung und Anmeldung wenden Sie sich bitte an unser Kundenzentrum.

Details + Termine

Neu im Programm!

Lesung und Diskussion: Xifang Yang – „Als die Karpfen fliegen lernten“
China – Zeitenwandel über drei Generationen erlebt

Kursnummer 17BO 11100

In Kooperation mit der Buchhandlung Brader.

Als 20-jähriger Mann wegen eines unvorsichtigen Tagebucheintrags zur Zwangsarbeit auf einen Berg verbannt; seine Musik half ihm zu überleben. Und mit 80 Jahren wäre Herr Peng fast in Chinas größter Castingshow gelandet. Xifan Yang erzählt nicht nur die Geschichte ihres Großvaters, sondern mit ihm, wie eine normale chinesische Familie über drei Generationen den Zeitenwandel erlebt hat, von Maos Herrschaft über die Öffnung unter Deng Xiaoping bis hinein in die turbulente Gegenwart.

Xifan Yang, 1988 in China geboren, kam mit vier Jahren nach Deutschland. Sie ist Absolventin der Deutschen Journalistenschule in München, lebte von 2011- 2015 in Shanghai und arbeitete von dort aus als freie Korrespondentin u. a. für Stern, SZ Magazin, Neon, Nido, Wired. Heute lebt sie in München. Wer könnte uns China näher bringen als sie mit ihrem doppelten Blick von innen und von außen?

Abendkasse. Eine vorherige Anmeldung ist möglich.

Xifan Yang

70 Plätze

1-mal (3 Unterrichtsstunden)
Donnerstag, 30.11.2017, 19:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, LzO Forum

Gebühr: 7,00 € – Keine Ermäßigung möglich.
Für NWZ-Card-Inhaber 5 €. Nach Vorlage Ihrer NWZ-Card erhalten Sie im VHS-Kundenzentrum die Ermäßigung ausgezahlt.

Details + Termine

Neu im Programm!

Angst ist auch nur ein Gefühl
Mit Unsicherheit leben lernen

Kursnummer 17BO 13500

Angst ist für uns alle ein unangenehmes Gefühl, deshalb versuchen wir mit viel Aufwand, aber überschaubarem Erfolg, uns die Angst vom Leibe zu halten, sie zu ignorieren, zu bekämpfen oder uns abzutrainieren, weil wir glauben, mit Angst nicht handlungsfähig zu sein. In diesem Workshop haben Sie die Möglichkeit, das Wagnis einzugehen, sich Ihren Ängsten zu stellen, anstatt sie zu vermeiden. Dabei werden Sie Abenteuer erleben und viele neue Erfahrungen machen. Im Rahmen gestalttherapeutischer Übungen werden Sie Neues ausprobieren und erkennen, dass Angst alleine kein Grund ist, etwas nicht zu tun.

Thomas Wachtendorf

14 Plätze

2-mal (16 Unterrichtsstunden)
Wochenende 11. / 12. Nov. 2017
Sa. / So. 10:00 – 18:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, LzO Forum

Gebühr: 135,00 € – (inkl. Getränke)
GSG-Mieter erhalten eine Ermäßigung.

Details + Termine

Neu im Programm!

Change Management
Veränderungen managen

Kursnummer 17BO 31200

Wie viele Veränderungen haben Sie in den vergangenen Jahren erlebt und wie viele erleben Sie im Alltag: in Ihrem beruflichen und privaten Umfeld, Ihrem Team, dem Unternehmen? Wie gehen Sie mit Veränderungen um – was unterstützt, was behindert Sie? Ziele dieses Trainings sind, sich mit der Logik von Veränderungen auseinanderzusetzen und konstruktive Umgangsmuster und Strategien kennenzulernen und auszuprobieren. Sie identifizieren Stellschrauben, um künftig lösungsorientiert und selbst-stärkend mit Veränderungen fast jeder Art umzugehen.

Das Seminar findet im Blended-Learning-Format statt: Zwischen den beiden 4-stündigen Präsenzterminen intensivieren Sie die Analyse eigener Muster und erlernen alternative Herangehensweisen mithilfe wöchentlicher Aufgaben per E-Mail. Die Mails beinhalten kurze Video- und Arbeitseinheiten. Zudem besteht die Möglichkeit zwischen den Präsenzterminen individuell von der Trainerin in Form eines Coachings betreut zu werden.

Claudia Naumann-Schiel

12 Plätze

2-mal (10 Unterrichtsstunden)
11. Nov. und 2. Dez. 2017
Sa. 9:00 – 13:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 2.15

Gebühr: 189,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine

Neu im Programm!

PowerPoint-Karaoke
Ein Abend voller Kreativität und spaßiger Unsinnigkeit

Kursnummer 17BO 31400

PowerPoint-Karaoke ist ein Karaoke-Ableger bei dem die Teilnehmenden keine Lieder nachsingen, sondern sich neben Beamer und Leinwand stellen und aus dem Stehgreif einen Vortrag zu einer, meist lustigen, Präsentation halten, die sie vorher noch nie zu Gesicht bekommen haben – jede neue Folie wird zur nächsten spontanen Herausforderung! Es geht also nicht darum reale Inhalte zu vermitteln, sondern einzig und allein um eine witzige und unterhaltsame Präsentation der Folien. Klingt verrückt? Ist es auch! Aber nur auf den ersten Blick: Flexibilität, Ironie und Einfallsreichtum sind gefragt. Dieses PowerPoint-Karaoke soll spielerisch Ihre rhetorischen Fähigkeiten, Fantasie und Kreativität für Beruf und Alltag fördern – und das in gemütlicher abendlicher Atmosphäre mit Knabbereien und Getränken.

Stephanie Trapp

20 Plätze

1-mal (4 Unterrichtsstunden)
Freitag, 26.01.2018, 18:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, LzO Forum

Gebühr: 29,00 €

Details + Termine