Sprachen

Manuela Girgsdies

Dozentin für Niederländisch

Manuela Girgsdies ▪ Bild: privat

Manuela Girgsdies kommt gebürtig aus Munnekezijl (NL) und lebt seit 1999 in Oldenburg. Seit 2007 unterrichtet Sie Niederländisch an der VHS.

Mag: Musik und Menschen

Mag nicht: Kälte und Ungerechtigkeit

Lebensmotto: Sky above me, earth below me, fire within me!

Warum ist Niederländisch so wichtig?
Niederländisch zu unterrichten ist ein Privileg. In meinen Kursen vermittle ich nicht nur Sprachkenntnisse, sondern auch das Oranje-Gefühl. Dieses umfasst die Kultur, Sitten und Gebräuche und Lebensart der Niederländer.

Was macht Ihren Unterricht aus?
Durch die Verwandtheit der deutschen und niederländischen Sprache fällt es leichter Niederländisch zu lernen als andere Sprachen. Da ich zweisprachig aufgewachsen bin, erkenne ich in beiden Richtungen die Stolperfallen, die falschen Freunde und kulturellen Unterschiede. Ich habe Niederländisch nicht nur gelernt, sondern auch gelebt. Neben dem Lehrbuch verwende ich auch andere Medien sowie u. a. Musik, Film und Lesetexte. Regelmäßig organisiere ich Kursfahrten nach Groningen, damit das Gelernte in der Praxis ausprobiert werden kann.

Wie bereichert Niederländisch Ihr Leben?
Es ist das Lebensgefühl der Niederländer mit all seiner Offenheit, Toleranz, Innovation, Bodenständigkeit, Verrücktheit und Zusammengehörigkeit, das durch die Sprache bei mir bleibt, auch wenn ich jetzt in Deutschland wohne. Genau das möchte ich neben der Sprache an sich vermitteln.

Weitere Kurse mit Manuela Girgsdies