Aktuelles

Sperrung des VHS-Parkplatzes

Der Zugang zum Parkplatz der VHS Oldenburg ist für voraussichtlich eine Woche nicht möglich.
Der Zugang zum Parkplatz der VHS Oldenburg ist für voraussichtlich eine Woche nicht möglich. ▪ Bild: VHS Oldenburg

Liebe Besucherinnen und Besucher,

vom Donnerstag, 20. Februar bis voraussichtlich Freitag, 28. Februar finden an der VHS Oldenburg Dachdeckerarbeiten statt. Während dieser Zeit ist der VHS-Parkplatz nicht nutzbar.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

FSJ Kultur an der VHS Oldenburg!

Noch bis zum 15. März läuft bei der LKJ Niedersachsen die Anmeldephase für ein Freiwilliges Soziales Jahr Kultur für das Jahr 20/21. Auch wir sind als Einsatzstelle dabei! Was für ein FJS Kultur spricht – und warum die VHS Oldenburg der richtige Ort dafür ist – erzählt unsere aktuelle FSJlerin Lina in diesem Video.

Weitere Infos: FSJ Kultur an der VHS Oldenburg.

Diskussion: Was deutsche Sicherheitspolitik mit globalen humanitären Katastrophen zu tun hat

Katja Keul ist Sprecherin für Abrüstungs- und Rechtspolitik von Bündnis 90/Die Grünen im Deutschen Bundestag.
Katja Keul ▪ Bild: Deutscher Bundestag/Thomas Köhler
Konstantin Bärwaldt ist Referent für Friedens- und Sicherheitspolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung in Berlin.
Konstantin Bärwaldt ▪ Bild: Friedrich-Ebert-Stiftung

Am Donnerstag, 27. Februar um 19:00 Uhr begrüßen wir Katja Keul, Sprecherin für Abrüstungs- und Rechtspolitik von Bündnis 90/Die Grünen im Deutschen Bundestag und Konstantin Bärwaldt, Referent für Friedens- und Sicherheitspolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung Berlin, in unserem LzO Forum.

Unsere Gäste diskutieren eine Verbindung zwischen deutscher/europäischer Sicherheitspolitik und der Prävention globaler humanitärer Katastrophen. Wie präventiv agiert die deutsche und europäische Sicherheitspolitik? Wie können Voraussetzungen für eine nachhaltige Lösung humanitärer Katastrophen geschaffen werden? Und: Sollten Wirtschaft, Umwelt und Kultur nicht immer konfliktsensible Ansätze als Querschnitt mitdenken?

Die Diskussion findet in Kooperation mit den Europäischen Föderalisten Oldenburg und dem Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems statt.

Zur Anmeldung: Bei der Diskussion dabei sein.

Stellen Sie Ihre Werke in der VHS Oldenburg aus

Bis zum 2. Juni läuft die Ausschreibung für vier Ausstellungen in der VHS Oldenburg.
Bild: Pixabay

Professionelle Bildende Künstlerinnen und Künstler haben wieder die Gelegenheit, ihre Werke im VHS-Haus auszustellen. Bis zum 2. Juni 2020 können sie sich für eine der beiden Ausstellungszeiträume bewerben:

  • vom 4. Februar 2021 bis 1. Juli 2021
  • vom 2. September 2021 bis 6. Januar 2022

Mehr Informationen finden Sie hier: Ausschreibung.

Die VHS Oldenburg zeigt jedes Jahr vier Ausstellungen in Kooperation mit dem BBK Oldenburg (Bezirksgruppe Oldenburg im Bund Bildender Künstlerinnen und Künstler für Niedersachsen e. V.) sowie dem Freundeskreis Bildende Kunst Oldenburg e. V.

„Oldenburg – Lauf durch die Nacht“ – die Strecke.

Save the Date Nachtlauf 2020 ▪ Bild: VHS Oldenburg

Vom 22. auf den 23. August starten wir in den dritten Lauf durch die Nacht. In diesem Jahr gibt es neben den bekannten Distanzen (10 Kilometer, Halbmarathon und Marathon) neue Kategorien für Kurzstreckenfans: Erstmals bieten wir auch eine Distanz von 5 Kilometern an – als Lauf und als Nordic Walking-Strecke!

Auf welchem Weg es Sie durch die Oldenburger Nacht führt, erfahren Sie ab sofort unserer Seite zu Oldenburg – Lauf durch die Nacht 2020.