Aktuelles

Regional statt Heimat: Der VHS | Kompass mit Michel Abdollahi

Michel Abdollahi und Andreas Gögel im Gespräch ▪ Bild: VHS Oldenburg
Der Katalog zur Ausstellung „Heimat ist bunt!“ ▪ Bild: VHS Oldenburg

Am 6. Februar fand mit dem VHS | Kompass – Kulturgut Heimat?!?! die Abschlussveranstaltung unseres Schwerpunktthemas 2018 statt: „Heimat: Bleiben. Suchen. Finden.“

Als Gast freuten wir uns, Michel Abdollahi begrüßen zu dürfen. Der Hamburger TV-Moderator und Performance-Künstler erzählte im Gespräch mit unserem Geschäftsführenden Vorstand Andreas Gögel u. a. davon, warum er die Begriffe „regional“ und „Zuhause“ so viel schöner findet als „Heimat“ und warum er dennoch immer wieder zu diesem Thema befragt wird. Wir bedanken uns bei Michel Abdollahi für seinen inspirierenden Blick auf unser Schwerpunktthema.

Ein besonderer Dank gilt Christiane Cordes, Leiterin des Kulturamtes der Stadt Oldenburg, für ihre anerkennenden Worte zur Begrüßung.

Anlässlich des VHS | Kompass stellten wir den neu erschienenen Katalog zur Wettbewerbsausstellung „Heimat ist bunt!“ vor. Er ist ab sofort im Kundenzentrum erhältlich. Mehr zur Ausstellung erfahren Sie auf er gleichnamigen Seite zur Ausstellung.

Für einen Rückblick auf den VHS | Kompass mit Michel Abdollahi haben wir für Sie ein Fotoalbum mit Impressionen des Abends zusammengestellt. Der Lokalsender Oldenburg Eins berichtete am 8. Februar im Lokalfenster vom VHS | Kompass. Zu sehen ist der beitrag in der Mediathek des Senders (ab Minute 3:55).

Fantastisches Kunsthandwerk

Katzenplastik aus Gips ▪ Bild: Angeleses / Pixabay
„Cedric“ – Skultpur aus Sandstein von Rosmarie Hackmann ▪ Bild: Rosmarie Hackmann

Plastiken und Skulpturen sind zwei Ergebnisse der bildenden Kunst, die sich in dem Weg ihrer Herstellung unterscheiden. Plastiken entstehen durch das Auftragen von Material, während Skulpturen durch das Abtragen von Material gebildet werden. Für beide bieten wir in den kommenden Wochen Kurse an, in denen Sie sich daran probieren können.

Am 9. und 10. Februar erkunden Sie in Freies Modellieren die vielen Möglichkeiten der Gestaltung mit Gips. Auf einem Grundgerüst aus Draht tragen Sie den Gips auf und formen so Ihre Plastik.

Am 19. Februar startet unser Steinbildhauereikurs. Aus einem Sandstein holen Sie an vier Dienstagabenden durch das Wegschlagen von Stein mit Meißel und Knüppel nach und nach Ihre Skulptur hervor.

Die neue VHS-Tandembörse ist da

Mit www.vhs-tandem.de wurde zum Start des Frühjahrsemesters 2019 eine perfekte Ergänzung zu Ihrem VHS-Sprachkurs ins Leben gerufen. Hier finden Sie Gleichgesinnte, um sich gegenseitig beim Lernen einer neuen Sprache zu begleiten.

Das VHS-Tandem ist ein kostenloser Service Ihrer Volkshochschulen und wird von der Hamburger Volkshochschule bereitgestellt.

Wir bringen Ihre Office-Kenntnisse auf den neusten Stand

Gegen den Frust bei der Bedienung von Betriebssystemen helfen Kurzeinführungen
Bild: slon_dot_pics / Pixabay

Jede Software beinhaltet wenig genutzte Funktionen, die ihren Gebrauch komfortabler machen. Und mit jeder neuen Version können sich diese verändern. Mit der aktuellen Version von Office wurden Word, Excel und Co. z. B. nicht nur für den Gebrauch an Smartphones und Tablets fit gemacht, sondern auch für eine besonders guten Handhabung via Windows 10. Ein sicherer Umgang mit den MS Office-Programmen wird längst als selbstverständlich angesehen. Wir bieten eine Reihe von Kursen an, in denen Sie sich mit den Funktionen und Vorteilen von Office 2016 vertraut machen können. Am 13. Februar startet ein neuer Grundkurs für Word 2016, der die Grundkenntnisse im Umgang mit der aktuellen Textverarbeitungssoftware vermittelt.

ABC-Selbsthilfegruppe informierte im Staatstheater

Am Informationsstand im Foyer des Staatstheaters ▪ Bild: VHS Oldenburg

Am Sonntag, 27. Januar, informierte die ABC-Selbsthilfegruppe gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus dem Grundbildungsbereich der VHS und dem Team des ALFA-Mobils im Oldenburgischen Staatstheater über ihre Arbeit. Anlass war der Auftirtt Joachim Króls, der im Rahmen der AlphaDekade zum zweiten Mal mit dem L´Orchestre du Soleil und einer Lesung aus Albert Camus Biografie „Der erste Mensch“ im Staatstheater zu Gast war. In seiner Biografie beschreibt Albert Camus, wie er sich, trotz einer Kindheit umgeben von Analphabetismus, zum späteren Literaturnobelpreisträger entwickelte.