Ausstellungen

Vorschau

Ausstellungseröffnung

Renate Ruck: Im Fokus
Pascal Meyer: Eine andere Welt

13. September 2018 – 10. Januar 2019, 2.  und 4. Etage

Due Künstlerin Renate Ruck schaut in die Kamera während sie mit einem Werkzeug eine Form aus einem Blech herausbrennt.
Renate Ruck ▪ Bild: privat

Renate Ruck: Im Fokus

Auf Schrottplätzen entstehen ihre Assoziationen für neue Metallobjekte. Renate Ruck wandelt die ursprüngliche Funktion ihrer Fundstücke und rückt sie in einen neuen, originären Kontext. So entstehen ihre Metallballaden. Ebenso setzt die Künstlerin das Schweißgerät auch auf Leinwand ein und lässt dabei in Kombination mit Acrylfaben ungewöhnliche grafische Strukturen und malerische Elemente entstehen. Eine feinfühlige Gewichtung von Schärfe und Unschärfe bildet den Fokus ihrer Makrofotografie von reliefartigen Naturstrukturen sowie ihrer eigenen Metallobjekte.

Mehr zur Künstlerin und ihrer Arbeit erfahren Sie in den Ausstellungsdetails.

Ein Selfie des Künstlers Pascal Meyer auf dem im Hintergrund ein Gemälde mit Personen zu sehen ist.
Pascal Meyer ▪ Bild: privat

Pascal Meyer: Eine andere Welt

Der Künstler Pascal Meyer mischt in seinen farbkräftigen Bildern Stile der Pop Art mit dem Comic und entwickelt dabei eine ganz eigene rätselhafte Bildsprache. Er erzählt fortlaufende Geschichten in einem Bild in miteinander konkurrierenden Perspektiven. Dabei fasziniert ihn die Ambivalenz zwischen Beweglichkeit und Beständigkeit. So entsteht ein buntes Spektakel von Alltagsdramen, persönlichen Traumata, geschichtlichen Ereignissen, Biografien und Gesellschaftspolitik. Nichts ist so wie es scheint.

Mehr zum Künstler und seiner Arbeit erfahren Sie in den Ausstellungsdetails.

Ausstellungseröffnung

Das Werk „Linien“ hängt an vor einem blau-grauen Hintergrund an Fäden im Bild und besteht aus Metalfäden, die nebeneinanderliegend zwei abgerundete Dreiecke bilden, die versetzt im Bild zu sehen sind.
Renate Ruck: Linien (2011), Eisen ▪ Bild: Renate Ruck
Das Bild im Pop Art Stil zeigt in unregelmäßig angeorneten Vielecken einen Dirigenten, einen Mann mit Zapfhahn in der Hand, der auf dem Schriftzug „Art“ steht, ein Fahrrad, ein Treppenhaus und moderne Gebäude neben bereichen mit grüne-beigen Streifen und schwarz-weißen Kacheln und einem Reißverschluss.
Pascal Meyer: Art (2014), Acryl auf Leinwand ▪ Bild: Pascal Meyer

Donnerstag, 13. September 2018, 18:30 Uhr, VHS-Haus, LzO Forum (1. Etage).

Einladungskarte als PDF-Datei zum Download.

Begrüßung

Andreas Gögel, Geschäftsführender Vorstand Volkshochschule Oldenburg e. V.

Grußwort

Martina van de Gey, Bund Bildender Künstlerinnen und Künstler in Oldenburg e. V.

Einführung

Melanie Wichering, Kunsthistorikerin (Ausstellung Renate Ruck)
Dirk Meyer, Kunstvermittler (Ausstellung Pascal Meyer)

Die Künstler sind anwesend.

Beachten Sie bitte, dass auf der Veranstaltung fotografiert wird und diese Bilder in den Medien der VHS Oldenburg veröffentlicht werden.

Für die Planung bitten wir Sie um vorherige Anmeldung bei Kesslin Pabst, Telefon: 0441 92391-18, E-Mail: pabst@vhs-ol.de.

In Kooperation mit der BBK Bezirksgruppe Oldenburg im Bund Bildender Künstlerinnen und Künstler für Niedersachsen e. V.

Diese Ausstellung wird gefördert durch den Freundeskreis Bildender Künstlerinnen und Künstler in Oldenburg e. V.