Gesundheit, Fitness und Ernährung

Gesunde Ernährung

Gesunde Ernährung für Kindergärten und Schulen

Für Kindergärten und Schulen bieten Oecotrophologen, Diätassistentinnen und Dozenten ein besonders Programm an.

Jahreszeitliche Ernährung und die Lebensmittelproduktion stehen im Vordergrund. Der Unterricht findet modular nach Absprache statt. Wir kommen auch gerne zu Ihnen und unterstützen bei der Durchführung von Projektwochen.

Ihre Ansprechpartnerin ist:

Antje Schmidt-Kunert
VHS Oldenburg
Telefon: 0441 92391-40
E-Mail: schmidt-kunert@vhs-ol.de

Spezielle Hinweise

Bei allen Kochkursen ist zusammen mit der Kursgebühr eine Lebensmittelumlage zu entrichten. Diese bezahlen Sie automatisch bei der Anmeldung. Falls Sie an einem Termin verhindert sein sollten, geben Sie unserem Kundenzentrum bitte spätestens fünf Werktage im Voraus Bescheid (Tel. 0441 92391-50). Nur dann bekommen Sie die anteilige Kursgebühr erstattet. Die Rezepte können Sie als Kopie anfordern.

Ergänzend zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten folgende Rücktrittbedingungen bei unseren Kochkursen: Bis fünf Tage vor Beginn des Kochkurses ist eine schriftliche Abmeldung aus dem Kurs möglich. Danach werden die Kursgebühren in vollem Umfang berechnet.

Bitte bringen Sie zum Kochen zwei Geschirrhandtücher, eine Schürze und etwas zum Mitnehmen der nicht verzehrten Köstlichkeiten mit.

Basenfasten
Nach der Original Wacker-Methode

Kursnummer 21AO 25005

In dieser Fastenkur, die mindestens über 7 Tage dauern sollte, dürfen Sie alles essen und trinken, was basisch verstoffwechselt wird: Gemüse, Obst, Salate, Keime, Samen usw.

Wir verzichten während der Kur komplett auf säurebildende Lebensmittel, dadurch kann der Körper entsäuern und entschlacken. Sie gewinnen Energie zurück und fühlen sich wohler in Ihrer Haut und noch ein besonderer Nebeneffekt: Sie nehmen bestimmt ein paar Kilos ab!

Eine Basenfasten-Kur ist auch ein guter Einstieg in ein besseres und gesünderes Ernährungsverhalten.

Wichtig ist die Teilnahme am 1. Termin, da erhalten Sie alle Informationen, wie die Kur durchgeführt wird, damit Sie dann zuhause „durchstarten“ können.

An den folgenden 4 Terminen steht Ihnen die Dozentin fachkundig für Fragen zur Seite, und Sie haben Gelegenheit für einen regen Basenfasten – Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern/-innen.

Sie bekommen am 1. Termin eine Infomappe für die ganze Basenfastenwoche und zusätzlich an jedem Termin viele basische Rezepte, damit Sie zuhause leckere Gerichte zaubern können.

In diesem Kurs findet keine Nahrungszubereitung statt.

Aenne Rabe

Plätze frei.

5-mal (10 Unterrichtsstunden)
Ab Mittwoch, 23.06.2021, 18:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Kulturraum Küche, Raum 1.24

Gebühr: 68,00 € – (inkl. Infomappe und Material 6 €)

Details + Termine

Blitzschnell und gesund genießen
Ohne Zucker und Getreide

Kursnummer 21AO 25006Z

Schnelles und gesundes Essen für Singles und Familien. Erstaunlich einfache und super leckere Rezepte, die Lust auf mehr Genuss machen. Ohne Zucker, Getreide und andere Allergene oder entzündungsfördernde Lebensmittel werden diese Rezepte zubereitet: Süß-scharfe Blumenkohl-„Drums“ mit Bohnen-Dip, feine Thai-Suppe aus grünen Erbsen, Salat mit warmen Kürbis aus dem Ofen, würzige Chakchouka und vegane Himbeer-„Frischkäse“-Creme. Lust auf gutes Essen bekommen? Dann seien Sie dabei.

Natalie Mazaoui

Plätze frei.

Zusatzkurs 1-mal (5 Unterrichtsstunden)
Freitag, 07.05.2021, 18:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Kulturraum Küche, Raum 1.24

Gebühr: 55,00 € – (inkl. Lebensmittelumlage 18 €)

Details + Termine

Blitzschnell und gesund genießen
Neue Rezepte – Ohne Zucker und Getreide

Kursnummer 21AO 25007Z

Es geht weiter. Natalie Mazaoni hat neue Rezepte zusammengestellt. Es gibt schnelles und gesundes Essen für Singles und Familien. Es sind erstaunlich einfache und super leckere Rezepte, die Lust auf mehr Genuss machen. Ohne Zucker, Getreide und andere Allergene oder entzündungsfördernde Lebensmittel werden diese Rezepte zubereitet: Haben Sie Appetit bekommen? Dann seien Sie dabei. Wiederholer sind willkommen.

Natalie Mazaoui

Noch 1 Platz frei.

Zusatzkurs 1-mal (5 Unterrichtsstunden)
Mittwoch, 02.06.2021, 18:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Kulturraum Küche, Raum 1.24

Gebühr: 55,00 € – (inkl. Lebensmittelumlage 18 €)

Details + Termine

Vortrag: Arthrose und Gelenkbeschwerden
Ernährungsphilosophie von Dr. Feil

Kursnummer 21AO 25008

In diesem Vortrag zeigt Nicole Leopold-Matzellus, Referentin der Forschungsgruppe Dr. Feil aus Tübingen, neue, leicht umsetzbare Strategien zum Knorpelaufbau, zur Schmerzsenkung sowie zur Linderung von Gelenkbeschwerden. Somit steigt die Lebensqualität der Betroffenen. Nicole Leopold-Matzellus ergänzt ihren Vortrag mit Rezepten und Tipps zur natürlichen Schmerzsenkung. Buchen Sie auch den passenden Kochkurs am 23. März 2021.

Bitte beachten Sie, dass in diesem Kurs 20 Minuten Zeit für Fragen gegeben sind. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, Bücher und Produkte zum Thema von Dr. Feil über die Dozentin zu erwerben.

Keine Abendkasse. Eine vorherige Anmeldung ist nötig.

Nicole Leopold-Matzellus

Plätze frei.

1-mal (2 Unterrichtsstunden)
Dienstag, 16.03.2021, 19:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, LzO Forum

Gebühr: 10,00 €

Details + Termine

Kochkurs: Arthrose und Gelenkbeschwerden
Ernährungsphilosophie von Dr. Feil

Kursnummer 21AO 25009

In diesem Kochkurs lernen Sie mit leckeren Rezepten, dass Sie mit der richtigen Strategie Ihre Gelenkschmerzen überwinden können. Sie werden eine entzündungshemmende Kost in der Praxis kennenlernen. Sie kochen für einen gesunden Darm und bauen Ihren Knorpel wieder auf. Sie bekommen Rezepte zum Nachkochen für zu Hause. Besuchen Sie zum besseren Verständnis auch den Vortrag zum Thema am 16. März 2021.

Nicole Leopold-Matzellus

Voll belegt. Melden Sie sich unverbindlich für die Warteliste an. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei oder ein Zusatzkurs eingerichtet wird.

1-mal (4 Unterrichtsstunden)
Dienstag, 23.03.2021, 18:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Kulturraum Küche, Raum 1.24

Gebühr: 53,00 € – (inkl. Lebensmittelumlage 12 €)

Details + Termine

Glücklich essen
Zutaten der guten Laune

Kursnummer 21AO 25011

Erfahren Sie in diesem Kurs, wieso es heißt: „Liebe geht durch den Magen!“ und warum Lebensmittel glücklicher machen können. Der Kurs beginnt mit einer Vorstellung der „Zutaten der guten Laune“. Danach kommen in der Küche Erdbeeren und Spargel nicht zu kurz – neben Vanille-Lachs mit Erdbeer-Salsa, Spargel-Sticks, Hähnchenfilet in Chili-Karamell oder Erdbeeren Romanow werden weitere Köstlichkeiten bereitet. Ein Kalender der Saisonzeiten der aphrodisierenden Lebensmittel runden den Kurs ab.

Dieser Kurs umfasst 2 Ustd.Theorie und dann im direkten Anschluss den Kochteil.

Anja Hauerken

Plätze frei.

1-mal (9 Unterrichtsstunden)
Samstag, 12.06.2021, 09:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Kulturraum Küche, Raum 1.24

Gebühr: 79,00 € – (inkl. Lebensmittelumlage 18 €)

Details + Termine

Ideen aus der Küche gegen Heißhunger
Gesunde Alternativen aus der Küche

Kursnummer 21AO 25012

„Japp“ auf etwas haben kennen wir bestimmt alle! Nach einem stressigen Tag, quälenden Gedanken oder „einfach so“ geht es los: Hunger oder Durst auf Süßes, Salziges, Scharfes, Fettiges, Kaltes oder mehr! Aus welchem Grund ist das so? Was braucht unser Körper in dem Moment? An diesem Tag werden mögliche Ursachen und Hintergründe mit Blick auf WAS wir gerade „Japp“ haben sowie gesunde Alternativen aus der Küche vorgestellt.

Abwechslungsreiche, einfache Rezepte zu allen 6 Geschmacksrichtungen für „Klein und Groß“ werden im Anschluss an die Theorie in der Küche in die Praxis umgesetzt.

Anja Hauerken

Plätze frei.

1-mal (9 Unterrichtsstunden)
Samstag, 27.03.2021, 09:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Kulturraum Küche, Raum 1.24

Gebühr: 59,00 € – (inkl. Lebensmittelumlage 18 €)

Details + Termine

Apotheke der Gewürze
Frühjahrskur — ayurvedisch inspiriert

Kursnummer 21AO 25013

Von A wie Anis bis Z wie Zimt: Gewürze verleihen unseren Speisen ihren charakteristischen Duft, ihren besonderen Geschmack und teilweise auch die Farbe. Sie wirken appetitanregend und verbessern vielfach die Bekömmlichkeit von Gerichten. Mit ihrer Wirkung können sie die Gesundheit fördern oder Behandlungen teilweise deutlich unterstützen. Die Kunst des Würzens ist auch ein wesentlicher Bestandteil der ayurvedischen Lebenskunde aus Indien, denn mit einer Mahlzeit sollen möglichst alle 6 Geschmacksrichtungen abgedeckt sein.

Lassen Sie uns einen Tag lang Gewürze kennenlernen, ihre Geschmäcker und mögliche Nutzen für den Körper erarbeiten. In einem praktischen Teil wird die eigene Herstellung einer Gewürzmischung für alle Konstitutionstypen gezeigt. Sie werden würzige Gerichte kochen, die einfach in unseren Alltag zu integrieren sind, wie Hähnchen-Chili-Karamell und Mango-Kompott, Gewürzkekse nach Hildegard von Bingen, Weißkohlgemüse und Rote-Bete-Salat ayurvedisch, Ayurvedisches Süßkartoffel-Curry und Sesam-Kartoffel-Spalten oder auch ein Lachsfilet auf Erbsenpüree mit Mandel-Minz-Pesto.

Anja Hauerken

Plätze frei.

1-mal (9 Unterrichtsstunden)
Samstag, 20.03.2021, 09:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Kulturraum Küche, Raum 1.24

Gebühr: 80,00 €

Details + Termine

Neu im Programm!

Die Gesundheitsküche
Den Körper optimal versorgen

Kursnummer 21AH 25003

Ha+Wa

Gesundheitsbewusste Ernährung muss nicht langweilig sein. Sie ist nicht nur frisch, lecker und vollwertig, sondern sie ist auch sättigend. Es werden Frischkost-Grundrezepte wie z. B.: Frischkorngericht, herzhafte Soßen, fruchtiges Dressing, Rohkostbeilage mit Vinaigrette und ein Nachtisch gezaubert. Aus der bunten Vielfalt der Natur werden gesunde Mahlzeiten hergestellt. Wir lassen der Kreativität freien Lauf. Die genannten Grundrezepte bieten die Möglichkeit, sich individuell, leicht und abwechslungsreich im Täglichen zu versorgen und vielleicht auch das eine oder andere Pfund zu verlieren.

Kerstin Kleber

Plätze frei.

1-mal (4 Unterrichtsstunden)
Donnerstag, 22.04.2021, 17:00 Uhr

VHS-Wissenswerkstatt, Hauptstr. 12, Kirchhatten, Genusswerkstatt

Gebühr: 36,00 € – (inkl. Lebensmittelumlage 12 €)

Details + Termine