Kunst und Kultur

Buch, Schrift und Papier

Kalligraphie: Die schöne Schrift
Schreibfeder und andere Schreibwerkzeuge

Kursnummer 21AO 41575

Handlettering und Kalligraphie mit links ▪ Bild: icame / Pixabay
Vier Schiefertafeln liegen auf einem Holzsteg. Auf sie wurden in weißer Schrift Sätze in Kalligrafieschrift gezeichnet.
Kalligrafie, Birgit Schumacher ▪ Bild: Birgit Schumacher

Kalligraphie ist die Kunst des schönen Schreibens. Ausgangspunkt ist meist eine überlieferte Schrift, die mit Feder, Doppelbleistift oder Balsaholz geschrieben wird. Der Umgang mit diesen Werkzeugen wird praktisch geübt. Außerdem erfahren Sie, welche Tinten oder Tuschen sich eignen. Das Üben wird mit vielen Anwendungsmöglichkeiten belohnt wie einen Gruß gestalten, etwas beschriften, die Gestaltung von Flächen oder Ein-Wort-Kalligraphie… Das ist dann schon der erste Schritt in Richtung Schriftkunst.

Findet in den Osterferien statt.

Birgit Schumacher

Plätze frei.

2-mal (8 Unterrichtsstunden)
Ab Dienstag, 30.03.2021, 18:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.13

Gebühr: 49,00 € – (ggf. zzgl. Materialkosten je nach Verbrauch)

Details + Termine

Handlettering und Brushlettering
Schriftzeichnen frei Hand

Kursnummer 21AO 41576

Diese faszinierende Form der Schriftgestaltung beweist, dass Stift und Papier längst nicht ausgestorben sind. Neben einer kleinen Einführung in das Thema gibt es natürlich viel Zeit für das kreative Schreiben. Brushlettering, das Malen von Buchstaben mit einem Pinselstift, ist eine spezielle Form des Handlettering. Sie lernen die richtige Handhabung des Stiftes und erhalten individuelle Tipps zu Handwerkszeug und Stiften. Außerdem lernen Sie beeindruckende Druckbuchstaben kennen, eine einfache aber wirkungsvolle Schreibschrift und die faux calligraphy, eine Imitation von Kalligraphieschrift mit Finelinern.

Anmeldeschluss: 17. März 2021

Heidi Kneppeck

Plätze frei.

1-mal (6 Unterrichtsstunden)
Samstag, 27.03.2021, 10:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.13

Gebühr: 46,00 € – (inkl. Kopierkosten, Handletteringpapier, Transparentpapier, Stifte 10 €)

Anmeldeschluss:

Details + Termine

Handlettering und Brushlettering
Schriftzeichnen frei Hand

Kursnummer 21AO 41577

Handlettering

Diese faszinierende Form der Schriftgestaltung beweist, dass Stift und Papier längst nicht ausgestorben sind. Neben einer kleinen Einführung in das Thema gibt es natürlich viel Zeit für das kreative Schreiben. Brushlettering, das Malen von Buchstaben mit einem Pinselstift, ist eine spezielle Form des Handlettering. Sie lernen die richtige Handhabung des Stiftes und erhalten individuelle Tipps zu Handwerkszeug und Stiften. Außerdem lernen Sie beeindruckende Druckbuchstaben kennen, eine einfache aber wirkungsvolle Schreibschrift und die faux calligraphy, eine Imitation von Kalligraphieschrift mit Finelinern.

Anmeldeschluss: 14. April 2021

Heidi Kneppeck

Plätze frei.

1-mal (6 Unterrichtsstunden)
Samstag, 24.04.2021, 10:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.13

Gebühr: 46,00 € – (inkl. Kopierkosten, Handletteringpapier, Transparentpapier, Stifte 10 €)

Anmeldeschluss:

Details + Termine

Handlettering und Brushlettering
Kreative Buchstaben

Kursnummer 21AW 41562

Ha+Wa

Diese faszinierende Form der Schriftgestaltung beweist, dass Stift und Papier längst nicht ausgestorben sind. Neben einer kleinen, theoretischen Einführung gibt es viel Zeit für das kreative Schreiben. Brushlettering, das Malen von Buchstaben mit einem Pinselstift, ist eine spezielle Form des Handlettering. Sie lernen die richtige Handhabung des Stiftes und erhalten individuelle Tipps zu Handwerkszeug und Stiften. Außerdem lernen Sie beeindruckende Druckbuchstaben kennen, eine einfache aber wirkungsvolle Schreibschrift und die faux calligraphy, eine Imitation von Kalligraphieschrift mit Finelinern.

Heidi Kneppeck

Plätze frei.

2-mal (6 Unterrichtsstunden)
Ab Donnerstag, 18.03.2021, 18:30 Uhr

VHS, Friedrichstraße 43, Wardenburg, Seminarraum 2

Gebühr: 46,00 € – (inkl. Materialkosten von 10 €)

Details + Termine

Handlettering und Brushlettering
Kreative Buchstaben

Kursnummer 21AW 41563

Ha+Wa

Diese faszinierende Form der Schriftgestaltung beweist, dass Stift und Papier längst nicht ausgestorben sind. Neben einer kleinen, theoretischen Einführung gibt es viel Zeit für das kreative Schreiben. Brushlettering, das Malen von Buchstaben mit einem Pinselstift, ist eine spezielle Form des Handlettering. Sie lernen die richtige Handhabung des Stiftes und erhalten individuelle Tipps zu Handwerkszeug und Stiften. Außerdem lernen Sie beeindruckende Druckbuchstaben kennen, eine einfache aber wirkungsvolle Schreibschrift und die faux calligraphy, eine Imitation von Kalligraphieschrift mit Finelinern.

Heidi Kneppeck

Plätze frei.

1-mal (6 Unterrichtsstunden)
Samstag, 22.05.2021, 10:00 Uhr

VHS-Haus, Am Glockenturm, Seminarraum 3

Gebühr: 46,00 € – (inkl. Materialkosten von 10 €)

Details + Termine