Kunst und Kultur

Zeichnen, Malen und Drucken

Action Painting
Freie Experimente mit Gouache- oder Acrylfarben

Kursnummer 17BO 41330

Malersaal – VHS-Kunstwerkstätten ▪ Bild: Volker Kunkel

Action Painting – das freie, gestische Malen aus der dynamischen Körperbewegung heraus – fasziniert immer wieder aufs Neue. Die Leinwand wird zum experimentellen Aktionsfeld, auf das die Farben direkt geschüttet oder getropft werden. Gemalt wird auf dem Boden oder auf dem Tisch, bevor es an die Umsetzungen auf der Leinwand geht. Um den kreativen Prozess in Gang zu setzen, werden Sie zunächst ins „mess painting“ (mess = Chaos), eine ebenso spontane und dynamische Art des Malens nach verschiedenen Musikstücken eingeführt, dabei werden auf Papierbögen in sehr schneller Abfolge spontane Bilder angefertigt.

Petra Jaschinski

8 Plätze – Voll belegt. Melden Sie sich unverbindlich für die Warteliste an. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei oder ein Zusatzkurs eingerichtet wird.

1-mal (8 Unterrichtsstunden)
Samstag, 03.02.2018, 10:00 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 56,00 €

Details + Termine

Action Painting
Freie Experimente mit Gouache- oder Acrylfarben

Kursnummer 17BO 41331

Malersaal – VHS-Kunstwerkstätten ▪ Bild: Volker Kunkel

Action Painting – das freie, gestische Malen aus der dynamischen Körperbewegung heraus – fasziniert immer wieder aufs Neue. Die Leinwand wird zum experimentellen Aktionsfeld, auf das die Farben direkt geschüttet oder getropft werden. Gemalt wird auf dem Boden oder auf dem Tisch, bevor es an die Umsetzungen auf der Leinwand geht. Um den kreativen Prozess in Gang zu setzen, werden Sie zunächst ins „mess painting“ (mess = Chaos), eine ebenso spontane und dynamische Art des Malens nach verschiedenen Musikstücken eingeführt, dabei werden auf Papierbögen in sehr schneller Abfolge spontane Bilder angefertigt.

Petra Jaschinski

8 Plätze – Voll belegt. Melden Sie sich unverbindlich für die Warteliste an. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei oder ein Zusatzkurs eingerichtet wird.

1-mal (8 Unterrichtsstunden)
Sonntag, 04.02.2018, 10:00 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 56,00 €

Details + Termine

Grundkurs: Zeichnen I
Bleistift, Kohle und Tusche

Kursnummer 18AO 41300

Den Gegenstand genau beobachten und Zeichenmittel wie Bleistift, Kohle und Tusche richtig einsetzen: Dieser Kurs vermittelt elementare Grundkenntnisse des Zeichnens. Auch in die Perspektive und die Proportionslehre (Darstellung des Menschen) erhalten die Teilnehmer erste Einblicke.

Volker Holte

13 Plätze – Achtung: Nur noch wenige Plätze frei!

8-mal (21 Unterrichtsstunden)
Ab Donnerstag, 08.02.2018, 20:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.13

Gebühr: 82,00 €

Details + Termine

Aufbaukurs: Zeichnen II
Faltenwurf und Pflanzen

Kursnummer 18AO 41301

Falten machen ihn erst interessant. – Also, das gilt zumindest für den Kurs! Denn wie sich der Faltenwurf zeichnen lässt, ist neben der Darstellung von Pflanzen Kursthema. So eignen sich Falten gut, um Licht und Schatten zu studieren. Wer mit den Grundlagen vertraut ist, kann sich hier also mit zwei speziellen Themen auseinander setzten.

Volker Holte

13 Plätze

8-mal (21 Unterrichtsstunden)
Ab Donnerstag, 19.04.2018, 20:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.13

Gebühr: 82,00 €

Details + Termine

Zeichnen unter freiem Himmel
Oldenburger Hafen

Kursnummer 18AO 41302

Sommerakademie

Nach einer Einführung in das perspektivische Zeichnen werden Sie Schritt für Schritt anhand von Beispielen, den Aufbau einer Landschaftszeichnung erlernen. Anschließend setzen Sie das Gelernte in praktischen Übungen unter freiem Himmel auf dem Gelände des Oldenburger Hafens um.

Findet in den Ferien statt.

Volker Holte

13 Plätze

5-mal (20 Unterrichtsstunden)
25. – 29. Juni 2018
Mo.Fr. 17:30 – 20:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.13

Gebühr: 80,00 €

Details + Termine

„Zendoodle“ – Meditatives Zeichnen
Entspannen und kreativ sein

Kursnummer 18AO 41308

Lernen Sie eine faszinierende und einfache Möglichkeit kennen, vom Alltag abzuschalten, Körper und Geist wieder in Balance zu bringen und neue Kraft zu tanken. Eine Meditation ohne Meditation. Diese meditative Zeichentechnik ist eine Form der Kreativität, die rein intuitiv geschieht und Sie in einen kreativen Entspannungszustand führt. Schnell werden Sie die harmonisierende Wirkung beim Zeichnen der Muster und Formen spüren. Das Zeichnen entspannt, macht Spaß und fördert Konzentration und Kreativität.

Findet auch in den Ferien statt.

Susanne Krause

16 Plätze

4-mal (8 Unterrichtsstunden)
Ab Dienstag, 06.03.2018, 18:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.13

Gebühr: 40,00 €

Details + Termine

Neu im Programm!

Pastell und Ölpastell
Pulvrige Oberflächen und schmelzende Farben

Kursnummer 18AO 41310

Anke Dinkelbach – Rabe, 2016

Wer hat nicht sofort die hingehauchten Werke mit ihren pulvrigen Oberflächen von Degas vor Augen? Pastell ist eine wunderbare Technik um Menschen, Tiere und Landschaften, aber auch abstrakte Motive zu zeichnen. Ölpastell ist ein schnelles Medium und leicht zu benutzen. Die Kombination aus malen und zeichnen macht viel Spaß und man kommt recht schnell zu guten Ergebnissen. Ölpastell ermöglicht eine grobe, sehr lebendige Darstellung. Weiche Übergänge und Farbverschmelzungen sind ebenso möglich wie das Übereinanderlegen von Farbtönen.

Anke Dinkelbach

10 Plätze

1-mal (4 Unterrichtsstunden)
Freitag, 09.03.2018, 18:00 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 34,00 €

Details + Termine

Neu im Programm!

Mixed Media: Pastell auf Acryl
Ich, mein Leben, meine Heimat

Kursnummer 18AO 41311

Anke Dinkelbach

Mit Pastell und Ölpastell können Sie wunderbare Akzente in Ihrem Acrylbild setzen. Lassen Sie sich von den Farben leiten und überraschen. Zunächst setzen Sie Ihr Wunschmotiv in Acryl um und dann verrät Ihnen die Künstlerin Anke Dinkelbach professionelle Tricks, wie Sie Ihr Bild in ein einzigartiges Kunstwerk verwandeln können. Möchten Sie zum diesjährigen Schwerpunktthema „Heimat“ arbeiten, so können Sie mit etwas Glück an einer Ausstellung im Herbst teilnehmen.

Anke Dinkelbach

10 Plätze

1-mal (5 Unterrichtsstunden)
Sonntag, 29.04.2018, 11:00 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 38,00 € – Für NWZ-Card Inhaber 36 €. Nach Vorlage Ihrer NWZ-Card erhalten Sie im VHS-Kundenzentrum die Ermäßigung ausgezahlt.

Details + Termine

Aquarellmalerei
Landschaft, Blumen und Stillleben

Kursnummer 18AO 41312

Aquarell von Susanne Krause ▪ Bild: Susanne Krause

Die Aquarellmalerei ist eine faszinierende, sehr alte Maltechnik. Aquarelle bezaubern den Betrachter immer wieder durch ihren leichten, wie zufällig hingehauchten Charakter, der sich sowohl in zarten Tönen, als auch in leuchtenden, kräftigen Farben ausdrücken kann. Der Kurs vermittelt elementares Grundlagenwissen zur Aquarellmalerei und zur künstlerischen Motivgestaltung, d. h. Bildkomposition, Proportionen, Farbe, Form, Licht und Schatten.

Findet auch in den Ferien statt.

Susanne Krause

12 Plätze – Voll belegt. Melden Sie sich unverbindlich für die Warteliste an. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei oder ein Zusatzkurs eingerichtet wird.

6-mal (16 Unterrichtsstunden)
Ab Freitag, 16.02.2018, 10:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.13

Gebühr: 70,00 € – (inkl. Kopierkosten 3 €)

Details + Termine

Aquarellmalerei
Landschaft, Blumen und Stillleben

Kursnummer 18AO 41313

Aquarell von Susanne Krause ▪ Bild: Susanne Krause

Die Aquarellmalerei ist eine faszinierende, sehr alte Maltechnik. Aquarelle bezaubern den Betrachter immer wieder durch ihren leichten, wie zufällig hingehauchten Charakter, der sich sowohl in zarten Tönen, als auch in leuchtenden, kräftigen Farben ausdrücken kann. Der Kurs vermittelt elementares Grundlagenwissen zur Aquarellmalerei und zur künstlerischen Motivgestaltung, d. h. Bildkomposition, Proportionen, Farbe, Form, Licht und Schatten.

Findet auch am Fr, 11. Mai 2018 statt.

Susanne Krause

12 Plätze

6-mal (16 Unterrichtsstunden)
Ab Freitag, 06.04.2018, 10:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.13

Gebühr: 70,00 € – (inkl. Kopierkosten 3 €)

Details + Termine

Neu im Programm!

Urban Sketching
Aquarellmalen unter freiem Himmel

Kursnummer 18AO 41314

Zeichnen macht glücklich, denn dadurch nehmen wir unsere Welt sehr bewusst wahr. Urban Sketching zeigt frische, oft unvermutete Perspektiven auf moderne Stadt-Landschaften und stellt eine Gegenbewegung zum schnellen Konsum mit der Kamera oder dem Handy dar. Historische Gebäude, moderne Architektur, Parks und Gärten prägen die Ansichten unserer (Wahl-)Heimat Oldenburg. Wenn es das Wetter zulässt, wird draußen an verschiedenen Orten gemalt. Bei schlechtem Wetter findet der Kurs in der VHS statt und Sie arbeiten nach Fotos Ihrer Heimat oder aus der Erinnerung. Der Kurs vermittelt sowohl elementares Grundlagenwissen als auch die künstlerische Motivgestaltung, d. h. Bildkomposition, Proportionen, Farbe, Form, Licht und Schatten.

Susanne Krause

12 Plätze – Achtung: Nur noch wenige Plätze frei!

6-mal (16 Unterrichtsstunden)
Ab Dienstag, 03.04.2018, 18:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.13

Gebühr: 70,00 € – (inkl. Kopierkosten 3 €)

Details + Termine

Neu im Programm!

Urban Sketching
Aquarellmalen unter freiem Himmel

Kursnummer 18AO 41315

Zeichnen macht glücklich, denn dadurch nehmen wir unsere Welt sehr bewusst wahr. Urban Sketching zeigt frische, oft unvermutete Perspektiven auf moderne Stadt-Landschaften und stellt eine Gegenbewegung zum schnellen Konsum mit der Kamera oder dem Handy dar. Historische Gebäude, moderne Architektur, Parks und Gärten prägen die Ansichten unserer (Wahl-)Heimat Oldenburg. Wenn es das Wetter zulässt, wird draußen an verschiedenen Orten gemalt. Bei schlechtem Wetter findet der Kurs in der VHS statt und Sie arbeiten nach Fotos Ihrer Heimat oder aus der Erinnerung. Der Kurs vermittelt sowohl elementares Grundlagenwissen als auch die künstlerische Motivgestaltung, d. h. Bildkomposition, Proportionen, Farbe, Form, Licht und Schatten.

Susanne Krause

12 Plätze

2-mal (14 Unterrichtsstunden)
Wochenende 23. / 24. Juni 2018
Sa. / So. 10:00 – 15:15 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.13

Gebühr: 60,00 € – (inkl. Kopierkosten 3 €)

Details + Termine

Zeichnen mit Tusche, Feder und Pinsel
Strich und Klecks Schwarz auf Weiß

Kursnummer 18AO 41317

Sich mit einfachen Mitteln ausdrücken und etwas prägnant darstellen… Wie geht das? Von der Künstlerin Ingrid Freihold, die Tuschezeichnungen mit ganz besonderer Ausdruckskraft schafft, erfahren Sie, welche Spuren Sie mit Japanpinsel oder der Bambusfeder setzen können. Im spielerischen Umgang mit dem Material werden Sie lernen, eigene Ideen zu entwickeln und mit Ihren eigenen Bildzeichen etwas zu „erzählen“.

Ingrid Freihold

10 Plätze

1-mal (4 Unterrichtsstunden)
Freitag, 20.04.2018, 18:30 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 44,00 € – (inkl. Materialkosten 5 €)

Details + Termine

Neu im Programm!

Asiatische Tuschmalerei
Der Bambus

Kursnummer 18AO 41318

Eun Jung Kim – Bambus
Eun Jung Kim – Chrysantheme

Das Anliegen der traditionellen asiatischen Tuschmalerei ist es, das Wesentliche in verdichteter Form zusammen mit den seelischen Vorgängen im Maler darzustellen. Daher spielt die „Andeutung“ eine wichtige Rolle. Der Bambus ist die Grundlage der asiatischen Tuschmalerei. Der Bambus ist aufrecht, biegsam und hohl, also leer im Inneren. Eigenschaften, die auch Bedeutung in der Zen-Meditation haben. Bei den Klängen von traditioneller asiatischer Musik werden Sie ganz entspannt in die asiatische Tuschemalerei eintauchen.

Eun Jung Kim

10 Plätze

1-mal (6 Unterrichtsstunden)
Freitag, 13.04.2018, 10:00 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 56,00 € – (inkl. Materialkosten 15 €)

Details + Termine

Neu im Programm!

Asiatische Tuschmalerei
Der Bambus

Kursnummer 18AO 41319

Eun Jung Kim – Bambus
Eun Jung Kim – Chrysantheme

Das Anliegen der traditionellen asiatischen Tuschmalerei ist es, das Wesentliche in verdichteter Form zusammen mit den seelischen Vorgängen im Maler darzustellen. Daher spielt die „Andeutung“ eine wichtige Rolle. Der Bambus ist die Grundlage der asiatischen Tuschmalerei. Der Bambus ist aufrecht, biegsam und hohl, also leer im Inneren. Eigenschaften, die auch Bedeutung in der Zen-Meditation haben. Bei den Klängen von traditioneller asiatischer Musik werden Sie ganz entspannt in die asiatische Tuschemalerei eintauchen.

Eun Jung Kim

10 Plätze

1-mal (6 Unterrichtsstunden)
Samstag, 16.06.2018, 10:00 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 56,00 € – (inkl. Materialkosten 15 €)

Details + Termine

Ölmalerei
Grundkurs

Kursnummer 18AO 41320

Farbtuben ▪ Bild: Volker Kunkel

Von der Pike auf sollen die Teilnehmer lernen, ein Ölbild zu malen: Vom Herstellen eines Spannrahmens bis hin zur Umsetzung eines frei gewählten Themas, wie Porträt, Stillleben und Landschaft. Möchten Sie Ihren Keilrahmen selbst bespannen, dann stellt Ihnen die Dozentin das entsprechende Material zur Verfügung.

Petra Jaschinski

12 Plätze – Voll belegt. Melden Sie sich unverbindlich für die Warteliste an. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei oder ein Zusatzkurs eingerichtet wird.

2-mal (16 Unterrichtsstunden)
Wochenende 10. / 11. März 2018
Sa. / So. 10:00 – 13:00 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 65,00 € – (ggf. zzgl. Materialkosten für Keilrahmen und Leinwand)

Details + Termine

Ölmalerei
Grundkurs

Kursnummer 18AO 41321

Farbtuben ▪ Bild: Volker Kunkel

Von der Pike auf sollen die Teilnehmer lernen, ein Ölbild zu malen: Vom Herstellen eines Spannrahmens bis hin zur Umsetzung eines frei gewählten Themas, wie Porträt, Stillleben und Landschaft. Möchten Sie Ihren Keilrahmen selbst bespannen, dann stellt Ihnen die Dozentin das entsprechende Material zur Verfügung.

Petra Jaschinski

12 Plätze – Achtung: Nur noch wenige Plätze frei!

2-mal (16 Unterrichtsstunden)
Wochenende 7. / 8. April 2018
Sa. / So. 10:00 – 13:00 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 65,00 € – (ggf. zzgl. Materialkosten für Keilrahmen und Leinwand)

Details + Termine

Ölmalerei
Grundkurs

Kursnummer 18AO 41322

Farbtuben ▪ Bild: Volker Kunkel

Von der Pike auf sollen die Teilnehmer lernen, ein Ölbild zu malen: Vom Herstellen eines Spannrahmens bis hin zur Umsetzung eines frei gewählten Themas, wie Porträt, Stillleben und Landschaft. Möchten Sie Ihren Keilrahmen selbst bespannen, dann stellt Ihnen die Dozentin das entsprechende Material zur Verfügung.

Petra Jaschinski

12 Plätze – Voll belegt. Melden Sie sich unverbindlich für die Warteliste an. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei oder ein Zusatzkurs eingerichtet wird.

2-mal (16 Unterrichtsstunden)
Wochenende 14. / 15. April 2018
Sa. / So. 10:00 – 13:00 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 65,00 € – (ggf. zzgl. Materialkosten für Keilrahmen und Leinwand)

Details + Termine

Ölmalerei
Grundkurs

Kursnummer 18AO 41323

Farbtuben ▪ Bild: Volker Kunkel

Von der Pike auf sollen die Teilnehmer lernen, ein Ölbild zu malen: Vom Herstellen eines Spannrahmens bis hin zur Umsetzung eines frei gewählten Themas, wie Porträt, Stillleben und Landschaft. Möchten Sie Ihren Keilrahmen selbst bespannen, dann stellt Ihnen die Dozentin das entsprechende Material zur Verfügung.

Petra Jaschinski

12 Plätze – Voll belegt. Melden Sie sich unverbindlich für die Warteliste an. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei oder ein Zusatzkurs eingerichtet wird.

2-mal (16 Unterrichtsstunden)
Wochenende 21. / 22. April 2018
Sa. / So. 10:00 – 13:00 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 65,00 € – (ggf. zzgl. Materialkosten für Keilrahmen und Leinwand)

Details + Termine

Porträt und Selbstporträt
In Öl und Acryl

Kursnummer 18AO 41326

Malersaal – VHS-Kunstwerkstätten ▪ Bild: Volker Kunkel

Sie lernen, ein Porträt in altmeisterlicher Technik mit modernen Hilfsmitteln umzusetzen und werden von ihrem Ergebnis begeistert sein. Zuerst entsteht eine Unterzeichnung mit Bleistift. Es folgen mehrere Lasurschichten. Die Imprimitur (Grundierung) besteht aus schnell trocknender Acrylfarbe und die letzten Schichten werden in Öl gemalt.

Petra Jaschinski

12 Plätze – Voll belegt. Melden Sie sich unverbindlich für die Warteliste an. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei oder ein Zusatzkurs eingerichtet wird.

3-mal (20 Unterrichtsstunden)
Wochenende 2. – 4. März 2018
Fr. 18:00 – 21:00 Uhr, Sa. / So. 10:00 – 16:30 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 75,00 €

Details + Termine

Action Painting
Freie Experimente mit Gouache- oder Acrylfarben

Kursnummer 18AO 41330

Malersaal – VHS-Kunstwerkstätten ▪ Bild: Volker Kunkel

Action Painting – das freie, gestische Malen aus der dynamischen Körperbewegung heraus – fasziniert immer wieder aufs Neue. Die Leinwand wird zum experimentellen Aktionsfeld, auf das die Farben direkt geschüttet oder getropft werden. Gemalt wird auf dem Boden oder auf dem Tisch, bevor es an die Umsetzungen auf der Leinwand geht. Um den kreativen Prozess in Gang zu setzen, werden Sie zunächst ins „mess painting“ (mess = Chaos), eine ebenso spontane und dynamische Art des Malens nach verschiedenen Musikstücken eingeführt, dabei werden auf Papierbögen in sehr schneller Abfolge spontane Bilder angefertigt.

Petra Jaschinski

8 Plätze

1-mal (8 Unterrichtsstunden)
Samstag, 05.05.2018, 10:00 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 56,00 €

Details + Termine

Familienkurs: Die Familie im Farbrausch
Action Painting für Groß und Klein

Kursnummer 18AO 41331

Malersaal – VHS-Kunstwerkstätten ▪ Bild: Volker Kunkel

Eltern oder Großeltern können hier mit ihren Kleinen nach Herzenslust im Farbenrausch schwelgen und gemeinsam ein Kunstwerk schaffen. Action Painting – das freie, gestische Malen nach verschiedenen Musikstücken und aus der dynamischen Körperbewegung heraus – fasziniert Groß und Klein gleichermaßen. Die Leinwand wird zum experimentellen Aktionsfeld, auf das die Farben direkt geschüttet oder getropft werden. Gemalt wird auf dem Boden oder auf dem Tisch, bevor es an die Umsetzungen auf der Leinwand geht.

Persönliche Anmeldung über das Kundenzentrum erforderlich.

Petra Jaschinski

8 Plätze – Achtung: Nur noch wenige Plätze frei!

1-mal (4 Unterrichtsstunden)
Sonntag, 06.05.2018, 14:00 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 30,00 € – Gebühr pro Person. Keine Ermäßigung möglich.

Details + Termine

Abstrakte Malerei in Acryl
Für Anfänger und Fortgeschrittene

Kursnummer 18AO 41335

Malersaal – VHS-Kunstwerkstätten ▪ Bild: Volker Kunkel
Theo Haasche: Am Wasser bauen, Acryl auf Leinwand, 2013

Und wie geht das jetzt mit der Abstraktion? Dieser Frage wird hier auf den Grund gegangen. Von der rein abstrakten Farbkomposition bis hin zum Abstrahieren vom Gegenstand aus ist alles möglich. Experimentierfreude und größere Bildformate sollen helfen, gewohnte Bahnen zu verlassen und die Malerei als ein Abenteuer zu erleben.

Theo Haasche

12 Plätze

2-mal (16 Unterrichtsstunden)
Wochenende 17. / 18. Febr. 2018
Sa. / So. 10:00 – 13:00 Uhr und 13:30 – 16:30 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 66,00 €

Details + Termine

Acrylmalerei
Mal-Zeit für mich

Kursnummer 18AO 41337

Oldenburger Kunstschule

Tauchen Sie ein in die Welt der Malerei und entdecken neue kreative Ausdrucksmöglichkeiten mit Acrylfarben. Sie erhalten Anregungen zur Bildgestaltung, Materialkunde und zum Farben mischen. Sie könnten Ihrer Malerei mit verschiedenen Materialien eine besondere Struktur geben oder aber auch ganz fein arbeiten. Jeder wird in seinem eigenen Malprozess individuell unterstützt. Malmaterialien (Farben, Pinsel, Spachtel, usw.) werden zur Verfügung gestellt.

Christa Scholz

10 Plätze

4-mal (12 Unterrichtsstunden)
Ab Dienstag, 20.02.2018, 10:00 Uhr

Oldenburger Kunstschule, Alteneschstr. 30, Atelier

Gebühr: 70,00 € – (inkl. Materialkosten 10 €)

Details + Termine

Acrylmalerei
Mal-Zeit für mich

Kursnummer 18AO 41338

Mal-Zeit 4 ▪ Bild: Christa Scholz
Oldenburger Kunstschule

Tauchen Sie ein in die Welt der Malerei und entdecken neue kreative Ausdrucksmöglichkeiten mit Acrylfarben. Sie erhalten Anregungen zur Bildgestaltung, Materialkunde und zum Farben mischen. Sie könnten Ihrer Malerei mit verschiedenen Materialien eine besondere Struktur geben oder aber auch ganz fein arbeiten. Jeder wird in seinem eigenen Malprozess individuell unterstützt. Malmaterialien (Farben, Pinsel, Spachtel, usw.) werden zur Verfügung gestellt.

Christa Scholz

10 Plätze

4-mal (12 Unterrichtsstunden)
Ab Dienstag, 20.02.2018, 19:00 Uhr

Oldenburger Kunstschule, Alteneschstr. 30, Atelier

Gebühr: 70,00 € – (inkl. Materialkosten 10 €)

Details + Termine

Neu im Programm!

Norddeutsche Landschaften
Meine malerische Heimat

Kursnummer 18AO 41341

Oldenburger Kunstschule

Was lieben Sie an der Norddeutschen Landschaft? Die Weite des Himmels oder die Küstenregion? Anhand Ihrer Bilder (Fotos, Kalenderblätter, malerische Darstellungen oder innere Bilder) können Sie Ihre Emotionen mit Acrylfarben malerisch zum Ausdruck bringen. Dabei muss es nicht nur um wirklichkeitsgetreue Abbildungen gehen. Naturanklänge können auch abstrakt durch Farbfelder und Linien erschaffen werden. Malmaterialien (Farben, Pinsel, Spachtel, usw.) werden zur Verfügung gestellt.

Christa Scholz

10 Plätze

4-mal (12 Unterrichtsstunden)
Ab Dienstag, 10.04.2018, 19:00 Uhr

Oldenburger Kunstschule, Alteneschstr. 30, Atelier

Gebühr: 70,00 € – (inkl. Materialkosten 10 €)

Details + Termine

Malen mit Acryl und Öl
Vom Eindruck zum Ausdruck

Kursnummer 18AH 41300

Ha+Wa

Sich einmal Zeit für Kunst nehmen, das kommt oft zu kurz! Anfänger und Fortgeschrittene, die Lust am Malen haben, lernen, eigene Ideen auf die Leinwand zu bringen oder arbeiten nach den Vorlagen der Dozentin. Auch wenn Sie noch eine Ermutigung brauchen, mit Acryl- und Ölfarben umzugehen, sind Sie hier richtig. Falls Sie mit Ölfarben malen möchten, bitte wasservermalbare Ölfarben mitbringen.

Bärbel Woitas

10 Plätze

2-mal (11 Unterrichtsstunden)
Wochenende 3. / 4. März 2018
Sa. 14:00 – 18:15 Uhr, So. 9:00 – 13:45

Bahnhof Sandkrug, Seminarraum 1

Gebühr: 49,00 € – (zzgl. Materialkosten max. 15 €)

Details + Termine

Freie Malerei mit Acrylfarben
Heute schon gemalt?

Kursnummer 18AH 41310

Ha+Wa

Anke Dinkelbach – Rabe, 2016

Durch Mut und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten entsteht ein einzigartiges Bild. Hier geht es um den individuellen Entstehungsprozess: transparente und deckende Farbaufträge führen zu überraschenden Bildern. Gemalt wird mit Pinsel, Spachtel und anderen verfügbaren Werkzeugen. Das Werkzeug wird gestellt, Leinwände können erworben werden.

Sabine Menninger-Gerdes

9 Plätze

4-mal (12 Unterrichtsstunden)
Ab Mittwoch, 23.05.2018, 19:15 Uhr

Waldschule, Schultredde 17, Sandkrug, Werkraum

Gebühr: 57,00 € – (zzgl. Materialkosten je nach Verbrauch 10 – 30 €)

Details + Termine

Metalltechnik
Einführung ins Schweißen

Kursnummer 18AH 41341

Ha+Wa

Oldenburger Kunstschule

Hier erlernen Sie die Grundlagen der Schweißtechniken. Es wird mit drei Techniken gearbeitet: dem aktiven Schutzgasschweißen, dem Autogenenschweißen mit Flamme und dem Elektrodenschweißen. Wenn Sie die verschiedenen Schweißtechniken und Verbindungsarten beherrschen, können Sie diese Fähigkeiten für einfache, praktische Schweißarbeiten nutzen oder für zweckungebundene, kunstvolle Gegenstände einsetzen. Aus Metall können wunderbare Kunstgegenstände entstehen!

Rainer Meyer

8 Plätze – Voll belegt. Melden Sie sich unverbindlich für die Warteliste an. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei oder ein Zusatzkurs eingerichtet wird.

1-mal (8 Unterrichtsstunden)
Samstag, 10.03.2018, 10:00 Uhr

VHS-Wissenswerkstatt, Hauptstr. 12, Kirchh., LUPO Metallwerkstatt

Gebühr: 47,00 € – (zzgl. Materialkosten von 10 – 50 €)

Details + Termine

Metalltechnik
Einführung ins Schweißen

Kursnummer 18AH 41342

Ha+Wa

Hier erlernen Sie die Grundlagen der Schweißtechniken. Es wird mit drei Techniken gearbeitet: dem aktiven Schutzgasschweißen, dem Autogenenschweißen mit Flamme und dem Elektrodenschweißen. Wenn Sie die verschiedenen Schweißtechniken und Verbindungsarten beherrschen, können Sie diese Fähigkeiten für einfache, praktische Schweißarbeiten nutzen oder für zweckungebundene, kunstvolle Gegenstände einsetzen. Aus Metall können wunderbare Kunstgegenstände entstehen!

Rainer Meyer

8 Plätze – Voll belegt. Melden Sie sich unverbindlich für die Warteliste an. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei oder ein Zusatzkurs eingerichtet wird.

1-mal (8 Unterrichtsstunden)
Samstag, 07.04.2018, 10:00 Uhr

VHS-Wissenswerkstatt, Hauptstr. 12, Kirchh., LUPO Metallwerkstatt

Gebühr: 47,00 € – (zzgl. Materialkosten von 10 – 50 €)

Details + Termine

Metalltechnik
Einführung ins Schweißen

Kursnummer 18AH 41343Z

Ha+Wa

Hier erlernen Sie die Grundlagen der Schweißtechniken. Es wird mit drei Techniken gearbeitet: dem aktiven Schutzgasschweißen, dem Autogenenschweißen mit Flamme und dem Elektrodenschweißen. Wenn Sie die verschiedenen Schweißtechniken und Verbindungsarten beherrschen, können Sie diese Fähigkeiten für einfache, praktische Schweißarbeiten nutzen oder für zweckungebundene, kunstvolle Gegenstände einsetzen. Aus Metall können wunderbare Kunstgegenstände entstehen!

Rainer Meyer

8 Plätze

Zusatzkurs 1-mal (8 Unterrichtsstunden)
Samstag, 05.05.2018, 10:00 Uhr

VHS-Wissenswerkstatt, Hauptstr. 12, Kirchh., LUPO Metallwerkstatt

Gebühr: 47,00 € – (zzgl. Materialkosten von 10 – 50 €)

Details + Termine

Metallwerkstatt
Freies Arbeiten für Einsteiger

Kursnummer 18AH 41345

Ha+Wa

Sie beherrschen bereits die Grundlagen des Schweißens aus dem vorangegangenen Metalltechnikkurs, sind geübt und möchten in der offenen Werkstatt, eigene Gegenstände verwirklichen oder angefangene Metallstücke fertig stellen. Dann sind Sie hier genau richtig! Der Dozent unterstützt Sie in Ihren eigenen Projekten.

Rainer Meyer

8 Plätze – Achtung: Nur noch wenige Plätze frei!

4-mal (12 Unterrichtsstunden)
Ab Mittwoch, 18.04.2018, 18:00 Uhr

VHS-Wissenswerkstatt, Hauptstr. 12, Kirchh., LUPO Metallwerkstatt

Gebühr: 63,00 € – (zzgl. Materialkosten von 10 – 50 €)

Details + Termine

Malzauber – Zendoodle I
Muster und Ornamente

Kursnummer 18AW 41309

Ha+Wa

Zendoodle ist eine leicht zu lernende, entspannende Methode, mit strukturierten Mustern wunderschöne Bilder zu zeichnen (siehe Foto). Es macht Spaß, fördert die Konzentration, die Kreativität und das Selbstbewusstsein. Anhand der Schritt-für-Schritt-Anleitungen können Sie Ihre eigenen Zendoodles weiterentwickeln und neue individuelle Kunstwerke erschaffen. Dadurch entsteht eine große Faszination und Begeisterung für die selbst hergestellten fantasievollen Muster und Ornamente. Es geht nicht um Perfektion. Sie brauchen keine besonderen Fähigkeiten. Es gibt hier kein „Richtig“ und kein „Falsch“! Hier werden Sie entdecken, welches kreative Potenzial in Ihnen steckt. Für Anfänger und Fortgeschrittene jeden Alters.

Rudolf B. Wohlgemuth

12 Plätze

1-mal (9 Unterrichtsstunden)
Samstag, 28.04.2018, 11:00 Uhr

VHS-Haus, Am Glockenturm, Wardenburg, Seminarraum 1

Gebühr: 45,00 € – (zzgl. Material 10 €)

Details + Termine

Malzauber – Zendoodle II
Mandalas und mehr

Kursnummer 18AW 41310

Ha+Wa

Anke Dinkelbach – Rabe, 2016

Wir werden erste Blumen und Blüten, Mandalas, Bänder und Rahmen zeichnen.

Damit entsteht der erste Schritt zur Herstellung einer Gebrauchskunst. Die gewählten Muster werden Schritt-für-Schritt erarbeitet. Viele Kreationen stehen den Teilnehmerinnen zur Auswahl. Sie können eigene Zendoodles weiterentwickeln und neue individuelle Kunstwerke erschaffen. Es macht Spaß, fördert die Konzentration, die Kreativität, das Selbstbewusstsein und man kommt oft in einen „zen-trierten Zustand“ des meditativen Zeichnens. Es geht nicht um Perfektion. Sie brauchen keine besonderen Fähigkeiten. Es gibt hier kein „Richtig“ und kein „Falsch“! Hier werden Sie entdecken, welches kreative Potenzial in Ihnen steckt. Für Anfänger und Fortgeschrittene jeden Alters.

Rudolf B. Wohlgemuth

12 Plätze

1-mal (9 Unterrichtsstunden)
Samstag, 26.05.2018, 11:00 Uhr

VHS-Haus, Am Glockenturm, Wardenburg, Seminarraum 1

Gebühr: 45,00 € – (zzgl. Material 10 €)

Details + Termine

Freies Malen und Zeichnen
Kreativ mit verschiedenen Materialien

Kursnummer 18AW 41322

Ha+Wa

Farbtuben ▪ Bild: Volker Kunkel

Entdecken Sie die Vielfalt der Möglichkeiten und Materialien, um kreativ zu werden. Ob Öl-, Acryl-, Aquarellfarben, Öl- oder Pastellkreide, ob beim Malen oder Zeichnen. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Form und Ihren Ausdruck zu finden. Materialien werden vom Dozenten zur Verfügung gestellt.

Alexej Spadi

12 Plätze

1-mal (4 Unterrichtsstunden)
Samstag, 21.04.2018, 14:00 Uhr

VHS-Haus, Am Glockenturm, Wardenburg, Seminarraum 1

Gebühr: 27,00 € – (inkl. Materialkosten 5 €)

Details + Termine

Acrylmalerei – Anfänger
Lust auf Farbe

Kursnummer 18AW 41330

Ha+Wa

Malersaal – VHS-Kunstwerkstätten ▪ Bild: Volker Kunkel

Die Vielfalt der Acrylmalerei – hier erhalten Sie Anregungen zur Bildgestaltung, Materialkunde und zum Mischen der Farben. Entwickeln Sie bislang nicht gekannte Kreativität mit Hilfe der Farben und der Materialien! Sehr gut für Anfänger geeignet. Malutensilien (Farben, Pinsel, Spachtel, usw.) werden zur Verfügung gestellt, aber kein Malgrund.

Christa Scholz

10 Plätze

1-mal (4 Unterrichtsstunden)
Samstag, 07.04.2018, 14:00 Uhr

VHS-Haus, Am Glockenturm, Wardenburg, Seminarraum 1

Gebühr: 32,00 € – (inkl. Materialkosten 6 €)

Details + Termine

Aufbaukurs: Zeichnen II
Faltenwurf und Pflanzen

Kursnummer 17BO 41301

Falten machen ihn erst interessant. – Also, das gilt zumindest für den Kurs! Denn wie sich der Faltenwurf zeichnen lässt, ist neben der Darstellung von Pflanzen Kursthema. So eignen sich Falten gut, um Licht und Schatten zu studieren. Wer mit den Grundlagen vertraut ist, kann sich hier also mit zwei speziellen Themen auseinander setzten.

Volker Holte

13 Plätze

8-mal (21 Unterrichtsstunden)
Dieser Kurs läuft bereits.
Ab Donnerstag, 16.11.2017, 20:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.13

Gebühr: 80,00 €

Details + Termine

„Zendoodle“ – Meditatives Zeichnen
Entspannen und kreativ sein

Kursnummer 17BO 41308

Lernen Sie eine faszinierende und einfache Möglichkeit kennen, vom Alltag abzuschalten, Körper und Geist wieder in Balance zu bringen und neue Kraft zu tanken. Eine Meditation ohne Meditation. Diese meditative Zeichentechnik ist eine Form der Kreativität, die rein intuitiv geschieht und Sie in einen kreativen Entspannungszustand führt. Schnell werden Sie die harmonisierende Wirkung beim Zeichnen der Muster und Formen spüren. Das Zeichnen entspannt, macht Spaß und fördert Konzentration und Kreativität.

Susanne Krause

16 Plätze – Achtung: Nur noch wenige Plätze frei!

4-mal (8 Unterrichtsstunden)
Dieser Kurs läuft bereits.
Ab Dienstag, 09.01.2018, 18:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.13

Gebühr: 39,00 €

Details + Termine

Ölmalerei
Grundkurs

Kursnummer 17BO 41323

Farbtuben ▪ Bild: Volker Kunkel

Von der Pike auf sollen die Teilnehmer lernen, ein Ölbild zu malen: Vom Herstellen eines Spannrahmens bis hin zur Umsetzung eines frei gewählten Themas, etwa Porträt, Stillleben und Landschaft. Möchten Sie Ihren Keilrahmen selbst bespannen, dann stellt Ihnen die Dozentin das entsprechende Material zur Verfügung.

Petra Jaschinski

12 Plätze – Voll belegt. Melden Sie sich unverbindlich für die Warteliste an. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei oder ein Zusatzkurs eingerichtet wird.

2-mal (16 Unterrichtsstunden)
Dieser Kurs läuft bereits.
Wochenende 20. / 21. Jan. 2018
Sa. / So. 10:00 – 13:00 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 64,00 € – (ggf. zzgl. Materialkosten für Keilrahmen und Leinwand)

Details + Termine