Kunst und Kultur

Zeichnen, Malen und Drucken

Zeichnen unter freiem Himmel
Oldenburger Hafen

Kursnummer 18AO 41302

Sommerakademie

Nach einer Einführung in das perspektivische Zeichnen werden Sie Schritt für Schritt anhand von Beispielen, den Aufbau einer Landschaftszeichnung erlernen. Anschließend setzen Sie das Gelernte in praktischen Übungen unter freiem Himmel auf dem Gelände des Oldenburger Hafens um.

Findet in den Ferien statt.

Volker Holte

13 Plätze – Achtung: Nur noch wenige Plätze frei!

5-mal (20 Unterrichtsstunden)
25. – 29. Juni 2018
Mo.Fr. 17:30 – 20:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.13

Gebühr: 80,00 €

Details + Termine

Neu im Programm!

Urban Sketching
Aquarellmalen unter freiem Himmel

Kursnummer 18AO 41315

Zeichnen macht glücklich, denn dadurch nehmen wir unsere Welt sehr bewusst wahr. Urban Sketching zeigt frische, oft unvermutete Perspektiven auf moderne Stadt-Landschaften und stellt eine Gegenbewegung zum schnellen Konsum mit der Kamera oder dem Handy dar. Historische Gebäude, moderne Architektur, Parks und Gärten prägen die Ansichten unserer (Wahl-)Heimat Oldenburg. Wenn es das Wetter zulässt, wird draußen an verschiedenen Orten gemalt. Bei schlechtem Wetter findet der Kurs in der VHS statt und Sie arbeiten nach Fotos Ihrer Heimat oder aus der Erinnerung. Der Kurs vermittelt sowohl elementares Grundlagenwissen als auch die künstlerische Motivgestaltung, d. h. Bildkomposition, Proportionen, Farbe, Form, Licht und Schatten.

Susanne Krause

12 Plätze – Achtung: Nur noch wenige Plätze frei!

2-mal (14 Unterrichtsstunden)
Wochenende 23. / 24. Juni 2018
Sa. / So. 10:00 – 15:15 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.13

Gebühr: 60,00 € – (inkl. Kopierkosten 3 €)

Details + Termine

Neu im Programm!

Asiatische Tuschmalerei
Der Bambus

Kursnummer 18AO 41319

Eun Jung Kim – Bambus
Eun Jung Kim – Chrysantheme

Das Anliegen der traditionellen asiatischen Tuschmalerei ist es, das Wesentliche in verdichteter Form zusammen mit den seelischen Vorgängen im Maler darzustellen. Daher spielt die „Andeutung“ eine wichtige Rolle. Der Bambus ist die Grundlage der asiatischen Tuschmalerei. Der Bambus ist aufrecht, biegsam und hohl, also leer im Inneren. Eigenschaften, die auch Bedeutung in der Zen-Meditation haben. Bei den Klängen von traditioneller asiatischer Musik werden Sie ganz entspannt in die asiatische Tuschemalerei eintauchen.

Eun Jung Kim

10 Plätze

1-mal (6 Unterrichtsstunden)
Samstag, 16.06.2018, 10:00 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 56,00 € – (inkl. Materialkosten 15 €)

Details + Termine

Aufbaukurs: Zeichnen II
Faltenwurf und Pflanzen

Kursnummer 18AO 41301

Falten machen ihn erst interessant. – Also, das gilt zumindest für den Kurs! Denn wie sich der Faltenwurf zeichnen lässt, ist neben der Darstellung von Pflanzen Kursthema. So eignen sich Falten gut, um Licht und Schatten zu studieren. Wer mit den Grundlagen vertraut ist, kann sich hier also mit zwei speziellen Themen auseinander setzten.

Volker Holte

13 Plätze

8-mal (21 Unterrichtsstunden)
Dieser Kurs läuft bereits.
Ab Donnerstag, 19.04.2018, 20:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.13

Gebühr: 82,00 €

Details + Termine

Neu im Programm!

Norddeutsche Landschaften
Meine malerische Heimat

Kursnummer 18AO 41341

Oldenburger Kunstschule

Was lieben Sie an der Norddeutschen Landschaft? Die Weite des Himmels oder die Küstenregion? Anhand Ihrer Bilder (Fotos, Kalenderblätter, malerische Darstellungen oder innere Bilder) können Sie Ihre Emotionen mit Acrylfarben malerisch zum Ausdruck bringen. Dabei muss es nicht nur um wirklichkeitsgetreue Abbildungen gehen. Naturanklänge können auch abstrakt durch Farbfelder und Linien erschaffen werden. Malmaterialien (Farben, Pinsel, Spachtel, usw.) werden zur Verfügung gestellt.

Christa Scholz

10 Plätze

4-mal (12 Unterrichtsstunden)
Dieser Kurs läuft bereits.
Ab Dienstag, 24.04.2018, 19:00 Uhr

Oldenburger Kunstschule, Alteneschstr. 30, Atelier

Gebühr: 70,00 € – (inkl. Materialkosten 10 €)

Details + Termine

Freie Malerei mit Acrylfarben
Heute schon gemalt?

Kursnummer 18AH 41310

Ha+Wa

Anke Dinkelbach – Rabe, 2016

Durch Mut und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten entsteht ein einzigartiges Bild. Hier geht es um den individuellen Entstehungsprozess: transparente und deckende Farbaufträge führen zu überraschenden Bildern. Gemalt wird mit Pinsel, Spachtel und anderen verfügbaren Werkzeugen. Das Werkzeug wird gestellt, Leinwände können erworben werden.

Sabine Menninger-Gerdes

9 Plätze – Achtung: Nur noch wenige Plätze frei!

4-mal (12 Unterrichtsstunden)
Dieser Kurs läuft bereits.
Ab Mittwoch, 23.05.2018, 19:15 Uhr

Waldschule, Schultredde 17, Sandkrug, Werkraum

Gebühr: 57,00 € – (zzgl. Materialkosten je nach Verbrauch 10 – 30 €)

Details + Termine