Kunst und Kultur

Zeichnen, Malen und Drucken

„Zendoodle“ – Meditatives Zeichnen
Entspannen und kreativ sein

Kursnummer 19BO 41317

Zendoodle ▪ Bild: Susanne Krause

Lernen Sie eine faszinierende und einfache Möglichkeit kennen, vom Alltag abzuschalten, Körper und Geist wieder in Balance zu bringen und neue Kraft zu tanken. Eine Meditation ohne Meditation. Diese meditative Zeichentechnik ist eine Form der Kreativität, die rein intuitiv geschieht und Sie in einen kreativen Entspannungszustand führt. Schnell werden Sie die harmonisierende Wirkung beim Zeichnen der Muster und Formen spüren. Das Zeichnen entspannt, macht Spaß und fördert Konzentration und Kreativität.

Susanne Krause

Plätze frei.

4-mal (8 Unterrichtsstunden), 16 Plätze
Ab Dienstag, 07.01.2020, 18:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.13

Gebühr: 40,00 € – Für NWZ-Card-Inhaber 38 €. Nach Vorlage Ihrer NWZ-Card erhalten Sie im VHS-Kundenzentrum die Ermäßigung ausgezahlt.

Details + Termine

Neu im Programm!

Spatz und Schwalbe
Asiatische Tuschmalerei

Kursnummer 19BO 41318

Eun Jung Kim – Chrysantheme

Das Anliegen der traditionellen asiatischen Tuschmalerei ist es, das Wesentliche in verdichteter Form zusammen mit den seelischen Vorgängen im Maler darzustellen. Daher spielt die „Andeutung“ eine wichtige Rolle. Bei den Klängen von traditioneller Musik werden Sie ganz entspannt in ein spezielles Thema der asiatischen Tuschmalerei eintauchen.

Eun Jung Kim

Voll belegt. Melden Sie sich unverbindlich für die Warteliste an. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei oder ein Zusatzkurs eingerichtet wird.

1-mal (6 Unterrichtsstunden), 10 Plätze
Freitag, 17.01.2020, 14:00 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 42,00 € – (ggf. zzgl. Materialkosten)

Details + Termine

Ölmalerei
Grundkurs

Kursnummer 19BO 41323

Farbtuben ▪ Bild: Volker Kunkel

Von der Pike auf sollen die Teilnehmer lernen, ein Ölbild zu malen: Vom Herstellen eines Spannrahmens bis hin zur Umsetzung eines frei gewählten Themas, wie Porträt, Stillleben und Landschaft. Möchten Sie Ihren Keilrahmen selbst bespannen, dann stellt Ihnen die Dozentin das entsprechende Material zur Verfügung.

Dieser Kurs arbeitet mit der vhs.cloud.

Petra Jaschinski

Voll belegt. Melden Sie sich unverbindlich für die Warteliste an. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei oder ein Zusatzkurs eingerichtet wird.

2-mal (16 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
Wochenende 18. / 19. Jan. 2020
Sa. / So. 10:00 – 13:00 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 65,00 € – (ggf. zzgl. Materialkosten für Keilrahmen und Leinwand)

Details + Termine

Grundkurs: Zeichnen I
Bleistift, Kohle und Tusche

Kursnummer 20AO 41300

Den Gegenstand genau beobachten und Zeichenmittel wie Bleistift, Kohle und Tusche richtig einsetzen: Dieser Kurs vermittelt elementare Grundkenntnisse des Zeichnens. Auch in die Perspektive und die Proportionslehre (Darstellung des Menschen) erhalten die Teilnehmer erste Einblicke.

Volker Holte

Plätze frei.

8-mal (21 Unterrichtsstunden), 13 Plätze
Ab Donnerstag, 06.02.2020, 19:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.13

Gebühr: 84,00 €

Details + Termine

Aufbaukurs: Zeichnen II
Faltenwurf und Pflanzen

Kursnummer 20AO 41301

Falten machen ihn erst interessant. – Also, das gilt zumindest für den Kurs! Denn wie sich der Faltenwurf zeichnen lässt, ist neben der Darstellung von Pflanzen Kursthema. So eignen sich Falten gut, um Licht und Schatten zu studieren. Wer mit den Grundlagen vertraut ist, kann sich hier also mit zwei speziellen Themen auseinander setzten.

Volker Holte

Plätze frei.

8-mal (21 Unterrichtsstunden), 13 Plätze
Ab Donnerstag, 16.04.2020, 19:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.13

Gebühr: 84,00 €

Details + Termine

Zeichnen unter freiem Himmel
Schlossgarten und Marktplatz Eversten

Kursnummer 20AO 41302

Nach einer Einführung in das perspektivische Zeichnen werden Sie Schritt für Schritt anhand von Beispielen den Aufbau einer Zeichnung erlernen. Anschließend setzen Sie das Gelernte in praktischen Übungen unter freiem Himmel um. Ab dem zweiten Kurstag findet der Unterricht im Freien statt. Es gibt zahlreiche Unterstellmöglichkeiten unterwegs. Sollte das Wetter es nicht zulassen, draußen zu zeichnen, findet der Unterricht in der VHS statt.

Findet in den Ferien statt.

Volker Holte

Plätze frei.

5-mal (20 Unterrichtsstunden), 13 Plätze
13. – 17. Juli 2020
Mo.Fr. 17:00 – 20:00 Uhr
Am Mi. 15. Juli 2020 findet der Unterricht bei schlechtem Wetter in Raum 3.02 statt.

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.13

Gebühr: 80,00 €

Details + Termine

Schnupperkurs: Porträtzeichnen
Nach menschlichem Modell

Kursnummer 20AO 41303

Porträtzeichnen ▪ Bild: pixel2013 / Pixabay
Zeichenübungen ▪ Bild: Volker Kunkel

Hier erhalten Sie ganz entspannt einen kleinen Einblick in unsere Porträtzeichenkurse und können gleich selbst eine erste Zeichnung nach dem menschlichen Modell anfertigen. Verschiedene Materialien und ein Modell stehen zur Verfügung.

Ingrid Bartel-Karsten

Plätze frei.

1-mal (3 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
Montag, 03.02.2020, 19:00 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 16,00 € – (inkl. Material- und Modellkosten)
Keine Ermäßigung möglich.

Details + Termine

Porträtzeichnen nach Modell
Der menschliche Kopf

Kursnummer 20AO 41304

Porträtzeichnen ▪ Bild: pixel2013 / Pixabay

Vom Konstruktionsaufbau über Kopf- und Gesichtsstudien, Proportionen und plastischer Gesamtform bis hin zum schnellen, spielerischen Zeichnen in verschiedenen Techniken reicht das Themenspektrum dieses Kurses. Es stehen verschiedene Modelle zur Verfügung.

Ingrid Bartel-Karsten

Plätze frei.

7-mal (14 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
Ab Montag, 24.02.2020, 19:30 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 78,00 € – (inkl. Modellkosten 14 €)

Details + Termine

Schnupperkurs: Aktzeichnen
Nach menschlichem Modell

Kursnummer 20AO 41305

Aktzeichnen ▪ Bild: JerzyGorecki / Pixabay

Hier erhalten Sie ganz entspannt einen kleinen Einblick in unsere Aktzeichenkurse und können gleich selbst eine erste Zeichnung nach dem menschlichen Modell anfertigen. Sie erhalten erste Kenntnisse in die Grundlagen anatomischen Zeichnens und räumlichen Denkens. Verschiedene Materialien und ein Modell stehen zur Verfügung.

Ingrid Bartel-Karsten

Plätze frei.

1-mal (3 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
Donnerstag, 06.02.2020, 19:00 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 16,00 € – (inkl. Material- und Modellkosten)
Keine Ermäßigung möglich.

Details + Termine

Aktzeichnen nach Modell
Die Geheimnisse großer Künstler

Kursnummer 20AO 41306

Aktzeichnen ▪ Bild: JerzyGorecki / Pixabay

Die Zeichnung des nackten Menschen als Inspirationsquelle für viele künstlerische Darstellungsformen inspiriert Künstler seit vielen Jahrhunderten. Neben den Grundlagen anatomischen Zeichnens und räumlichen Denkens werden hier die kleinen Geheimnisse guter Aktzeichnungen aus dem großen Fundus bekannter Künstler wie Michelangelo, Leonardo da Vinci, Klimt, Schiele und Joseph Beuys vorgestellt. Diese Kniffe können Sie sogleich in Ihre eigenen Zeichnungen einfließen lassen. Es stehen verschiedene Modelle zur Verfügung.

Ingrid Bartel-Karsten

Plätze frei.

4-mal (8 Unterrichtsstunden), 10 Plätze
Ab Donnerstag, 27.02.2020, 19:00 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 52,00 € – (inkl. Modellkosten 10 €). Für NWZ-Card-Inhaber 50 €. Nach Vorlage Ihrer NWZ-Card erhalten Sie im VHS-Kundenzentrum die Ermäßigung ausgezahlt.

Details + Termine

Aufbaukurs: Aktzeichnen nach Modell
Von der statischen Position zur Bewegung

Kursnummer 20AO 41307

Aktzeichnen ▪ Bild: JerzyGorecki / Pixabay
Zeichnung des Kursteilnehmers Wolfgang Hofmann ▪ Bild: Ingrid Bartel-Karsten

Das Aktmodell löst sich aus einer längeren Position und nimmt eine langsame Bewegung in den Raum auf; hält inne in der Bewegung, hockt, steht, steigt auf den Tisch in eine neue Position. Der Schwerpunkt dieses Kurses liegt im experimentellen Zeichnen des menschlichen Aktes. Sie lernen, sich dem Bewegungsablauf des Modells kreativ mit unterschiedlichen Zeichen- und Maltechniken zu nähern. Es stehen verschiedene Modelle zur Verfügung.

Ingrid Bartel-Karsten

Plätze frei.

4-mal (8 Unterrichtsstunden), 10 Plätze
Ab Donnerstag, 16.04.2020, 19:00 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 52,00 € – (inkl. Modellkosten 10 €)

Details + Termine

Tiere in Pastell und Ölpastell
Pulvrige Oberflächen und schmelzende Farben

Kursnummer 20AO 41309

Pastellkreiden in verschiedenen Farben liegen zum Malen bereit.
Pastellmalerei an der VHS Oldenburg ▪ Bild: Steve Johnson / Pexels

Tiere zu malen ist für die meisten Menschen mit vielen Emotionen verbunden. Meist steht das eigene Tier auf der Wunschliste. Das Darstellen eines Tieres erfordert im jeden Fall ein Hineindenken in dessen Wesen. Gelingt es, an das Wesentliche zeichnerisch heranzukommen, lebt das Bild. Dazu gehört nicht, jedes noch so kleine Detail darzustellen, sondern das große Ganze zu erkennen.

Anke Dinkelbach

Plätze frei.

1-mal (4 Unterrichtsstunden), 10 Plätze
Sonntag, 26.04.2020, 11:00 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 34,00 €

Details + Termine

Stillleben in Pastell und Ölpastell
Pulvrige Oberflächen und schmelzende Farben

Kursnummer 20AO 41310

Anke Dinkelbach – Rabe, 2016
Pastellkreiden in verschiedenen Farben liegen zum Malen bereit.
Pastellmalerei an der VHS Oldenburg ▪ Bild: Steve Johnson / Pexels

Komposition, Form und Farbe bilden den Schwerpunkt dieser künstlerischen Gestaltung, wobei man je nach Inhalt des Dargestellten beispielsweise das Blumenstillleben oder das Küchenstück unterscheidet. Nach einer kleinen Einführung in dieses Genre, bauen Sie sich Ihr eigenes Arrangement auf und geben es mit Pastell- und Ölpastellfarben wieder. Die pulvrigen Oberflächen der Pastellkreiden und die weichen Farbverschmelzungen des Ölpastells erzeugen sehr schöne Effekte, die Spaß machen.

Anke Dinkelbach

Plätze frei.

1-mal (4 Unterrichtsstunden), 10 Plätze
Freitag, 08.05.2020, 18:00 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 34,00 €

Details + Termine

Aquarellmalerei
Landschaft, Blumen und Stillleben

Kursnummer 20AO 41311

Anke Dinkelbach – Rabe, 2016
Anke Dinkelbach: Hirsch, 2012, Mischtechnik

Die Aquarellmalerei ist eine faszinierende, sehr alte Maltechnik. Aquarelle bezaubern den Betrachter immer wieder durch ihren leichten, wie zufällig hingehauchten Charakter, der sich sowohl in zarten Tönen, als auch in leuchtenden, kräftigen Farben ausdrücken kann. Der Kurs vermittelt elementares Grundlagenwissen zur Aquarellmalerei und zur künstlerischen Motivgestaltung, d. h. Bildkomposition, Proportionen, Farbe, Form, Licht und Schatten.

Findet in den Ferien statt.

Susanne Krause

Noch 1 Platz frei.

6-mal (16 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
Ab Mittwoch, 25.03.2020, 10:00 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 70,00 € – (inkl. Kopierkosten 3 €)

Details + Termine

Aquarellmalerei
Landschaft, Blumen und Stillleben

Kursnummer 20AO 41312

Aquarell von Susanne Krause ▪ Bild: Susanne Krause

Die Aquarellmalerei ist eine faszinierende, sehr alte Maltechnik. Aquarelle bezaubern den Betrachter immer wieder durch ihren leichten, wie zufällig hingehauchten Charakter, der sich sowohl in zarten Tönen, als auch in leuchtenden, kräftigen Farben ausdrücken kann. Der Kurs vermittelt elementares Grundlagenwissen zur Aquarellmalerei und zur künstlerischen Motivgestaltung, d. h. Bildkomposition, Proportionen, Farbe, Form, Licht und Schatten.

Findet in den Ferien statt.

Susanne Krause

Voll belegt. Melden Sie sich unverbindlich für die Warteliste an. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei oder ein Zusatzkurs eingerichtet wird.

6-mal (16 Unterrichtsstunden), 13 Plätze
14., 21., 28. Febr., 20., 27. März, 3. April 2020
Fr. 10:00 – 12:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.13

Gebühr: 70,00 € – (inkl. Kopierkosten 3 €)

Details + Termine

Aquarellmalerei
Landschaft, Blumen und Stillleben

Kursnummer 20AO 41313

Aquarell von Susanne Krause ▪ Bild: Susanne Krause

Die Aquarellmalerei ist eine faszinierende, sehr alte Maltechnik. Aquarelle bezaubern den Betrachter immer wieder durch ihren leichten, wie zufällig hingehauchten Charakter, der sich sowohl in zarten Tönen, als auch in leuchtenden, kräftigen Farben ausdrücken kann. Der Kurs vermittelt elementares Grundlagenwissen zur Aquarellmalerei und zur künstlerischen Motivgestaltung, d. h. Bildkomposition, Proportionen, Farbe, Form, Licht und Schatten.

Susanne Krause

Noch 1 Platz frei.

6-mal (16 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
17., 24. April, 8., 15., 29. Mai, 5. Juni 2020
Fr. 10:00 – 12:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.13

Gebühr: 70,00 € – (inkl. Kopierkosten 3 €)

Details + Termine

Aquarellmalerei
Landschaft, Blumen und Stillleben

Kursnummer 20AO 41314

Die Aquarellmalerei ist eine faszinierende, sehr alte Maltechnik. Aquarelle bezaubern den Betrachter immer wieder durch ihren leichten, wie zufällig hingehauchten Charakter, der sich sowohl in zarten Tönen, als auch in leuchtenden, kräftigen Farben ausdrücken kann. Der Kurs vermittelt elementares Grundlagenwissen zur Aquarellmalerei und zur künstlerischen Motivgestaltung, d. h. Bildkomposition, Proportionen, Farbe, Form, Licht und Schatten.

Findet auch in den Ferien statt.

Susanne Krause

Plätze frei.

6-mal (16 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
Ab Dienstag, 31.03.2020, 18:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.13

Gebühr: 70,00 € – (inkl. Kopierkosten 3 €)

Details + Termine

Urban Sketching
Aquarellmalen unter freiem Himmel

Kursnummer 20AO 41315

Eine Frauenhand malt mit Pastellfarbe violette Tulpen im Schlossgarten auf Aquarellpapier.
Aquarellmalerei unter freiem Himmel an der VHS Oldenburg ▪ Bild: VHS Oldenburg

Zeichnen macht glücklich, denn dadurch nehmen wir unsere Welt sehr bewusst wahr. Urban Sketching zeigt frische, oft unvermutete Perspektiven auf moderne Stadt-Landschaften und stellt eine Gegenbewegung zum schnellen Konsum mit der Kamera oder dem Handy dar. Historische Gebäude, moderne Architektur, Parks und Gärten prägen die Ansichten unserer Stadt. Wenn es das Wetter zulässt, wird draußen an verschiedenen Orten gemalt. Bei schlechtem Wetter findet der Kurs in der VHS statt und Sie arbeiten nach Fotos oder aus der Erinnerung. Der Kurs vermittelt sowohl elementares Grundlagenwissen als auch die künstlerische Motivgestaltung, d. h. Bildkomposition, Proportionen, Farbe, Form, Licht und Schatten.

Susanne Krause

Plätze frei.

2-mal (14 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
Wochenende
20. / 21. Juni 2020
Sa. / So. 10:00 – 15:15 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.13

Gebühr: 64,00 € – (inkl. Kopierkosten 3 €)

Details + Termine

„Zendoodle“ – Meditatives Zeichnen
Entspannen und kreativ sein

Kursnummer 20AO 41317

Zendoodle ▪ Bild: Susanne Krause

Lernen Sie eine faszinierende und einfache Möglichkeit kennen, vom Alltag abzuschalten, Körper und Geist wieder in Balance zu bringen und neue Kraft zu tanken. Eine Meditation ohne Meditation. Diese meditative Zeichentechnik ist eine Form der Kreativität, die rein intuitiv geschieht und Sie in einen kreativen Entspannungszustand führt. Schnell werden Sie die harmonisierende Wirkung beim Zeichnen der Muster und Formen spüren. Das Zeichnen entspannt, macht Spaß und fördert Konzentration und Kreativität.

Susanne Krause

Plätze frei.

4-mal (8 Unterrichtsstunden), 16 Plätze
Ab Dienstag, 04.02.2020, 18:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.13

Gebühr: 40,00 €

Details + Termine

Neu im Programm!

Weintrauben
Asiatische Tuschmalerei

Kursnummer 20AO 41318

Eun Jung Kim – Chrysantheme

Das Anliegen der traditionellen asiatischen Tuschmalerei ist es, das Wesentliche in verdichteter Form zusammen mit den seelischen Vorgängen im Maler darzustellen. Daher spielt die „Andeutung“ eine wichtige Rolle. Bei den Klängen von traditioneller Musik werden Sie ganz entspannt in ein spezielles Thema der asiatischen Tuschmalerei eintauchen.

Eun Jung Kim

Plätze frei.

1-mal (6 Unterrichtsstunden), 10 Plätze
Freitag, 06.03.2020, 14:00 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 42,00 € – (ggf. zzgl. Materialkosten)

Details + Termine

Neu im Programm!

Blüten und Insekten
Asiatische Tuschmalerei

Kursnummer 20AO 41319

Eun Jung Kim – Chrysantheme

Das Anliegen der traditionellen asiatischen Tuschmalerei ist es, das Wesentliche in verdichteter Form zusammen mit den seelischen Vorgängen im Maler darzustellen. Daher spielt die „Andeutung“ eine wichtige Rolle. Bei den Klängen von traditioneller Musik werden Sie ganz entspannt in ein spezielles Thema der asiatischen Tuschmalerei eintauchen.

Eun Jung Kim

Plätze frei.

2-mal (12 Unterrichtsstunden), 10 Plätze
Wochenende 16. / 17. Mai 2020
Sa. / So11:00 – 16:00 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 68,00 € – (ggf. zzgl. Materialkosten)

Details + Termine

Ölmalerei
Grundkurs

Kursnummer 20AO 41320

Farbtuben ▪ Bild: Volker Kunkel

Von der Pike auf sollen die Teilnehmer lernen, ein Ölbild zu malen: Vom Herstellen eines Spannrahmens bis hin zur Umsetzung eines frei gewählten Themas, etwa Porträt, Stillleben und Landschaft. Möchten Sie Ihren Keilrahmen selbst bespannen, dann stellt Ihnen die Dozentin das entsprechende Material zur Verfügung.

Dieser Kurs arbeitet mit der vhs.cloud.

Petra Jaschinski

Voll belegt. Melden Sie sich unverbindlich für die Warteliste an. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei oder ein Zusatzkurs eingerichtet wird.

2-mal (16 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
Wochenende 2. / 3. Mai 2020
Sa. / So. 10:00 – 13:00 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 69,00 € – (ggf. zzgl. Materialkosten für Keilrahmen und Leinwand)

Details + Termine

Ölmalerei
Grundkurs

Kursnummer 20AO 41321

Farbtuben ▪ Bild: Volker Kunkel

Von der Pike auf sollen die Teilnehmer lernen, ein Ölbild zu malen: Vom Herstellen eines Spannrahmens bis hin zur Umsetzung eines frei gewählten Themas, etwa Porträt, Stillleben und Landschaft. Möchten Sie Ihren Keilrahmen selbst bespannen, dann stellt Ihnen die Dozentin das entsprechende Material zur Verfügung.

Dieser Kurs arbeitet mit der vhs.cloud.

Findet in den Ferien statt.

Petra Jaschinski

Voll belegt. Melden Sie sich unverbindlich für die Warteliste an. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei oder ein Zusatzkurs eingerichtet wird.

2-mal (16 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
Wochenende 4. / 5. April 2020
Sa. / So. 10:00 – 13:00 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 69,00 € – (ggf. zzgl. Materialkosten für Keilrahmen und Leinwand)

Details + Termine

Ölmalerei
Grundkurs

Kursnummer 20AO 41322

Farbtuben ▪ Bild: Volker Kunkel

Von der Pike auf sollen die Teilnehmer lernen, ein Ölbild zu malen: Vom Herstellen eines Spannrahmens bis hin zur Umsetzung eines frei gewählten Themas, wie Porträt, Stillleben und Landschaft. Möchten Sie Ihren Keilrahmen selbst bespannen, dann stellt Ihnen die Dozentin das entsprechende Material zur Verfügung.

Dieser Kurs arbeitet mit der vhs.cloud.

Petra Jaschinski

Voll belegt. Melden Sie sich unverbindlich für die Warteliste an. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei oder ein Zusatzkurs eingerichtet wird.

2-mal (16 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
Wochenende 18. / 19. April 2020
Sa. / So. 10:00 – 13:00 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 69,00 € – (ggf. zzgl. Materialkosten für Keilrahmen und Leinwand)

Details + Termine

Ölmalerei
Grundkurs

Kursnummer 20AO 41323

Farbtuben ▪ Bild: Volker Kunkel

Von der Pike auf sollen die Teilnehmer lernen, ein Ölbild zu malen: Vom Herstellen eines Spannrahmens bis hin zur Umsetzung eines frei gewählten Themas, wie Porträt, Stillleben und Landschaft. Möchten Sie Ihren Keilrahmen selbst bespannen, dann stellt Ihnen die Dozentin das entsprechende Material zur Verfügung.

Dieser Kurs arbeitet mit der vhs.cloud.

Petra Jaschinski

Voll belegt. Melden Sie sich unverbindlich für die Warteliste an. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei oder ein Zusatzkurs eingerichtet wird.

2-mal (16 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
Wochenende 9. / 10. Mai 2020
Sa. / So. 10:00 – 13:00 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 69,00 € – (ggf. zzgl. Materialkosten für Keilrahmen und Leinwand)

Details + Termine

Porträt und Selbstporträt
In Öl und Acryl

Kursnummer 20AO 41326

Malersaal – VHS-Kunstwerkstätten ▪ Bild: Volker Kunkel

Sie lernen, ein Porträt in altmeisterlicher Technik mit modernen Hilfsmitteln umzusetzen und werden von ihrem Ergebnis begeistert sein. Zuerst entsteht eine Unterzeichnung mit Bleistift. Es folgen mehrere Lasurschichten. Die Imprimitur (Grundierung) besteht aus schnell trocknender Acrylfarbe und die letzten Schichten werden in Öl gemalt.

Dieser Kurs arbeitet mit der vhs.cloud.

Petra Jaschinski

Voll belegt. Melden Sie sich unverbindlich für die Warteliste an. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei oder ein Zusatzkurs eingerichtet wird.

3-mal (20 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
Wochenende 13. – 15. März 2020
Fr. 18:00 – 21:00 Uhr, Sa. / So. 10:00 – 16:30 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 82,00 €

Details + Termine

Acrylmalerei
Mal-Zeit für mich

Kursnummer 20AO 41338

Mal-Zeit 4 ▪ Bild: Christa Scholz
Oldenburger Kunstschule

Tauchen Sie ein in die Welt der Malerei und entdecken neue kreative Ausdrucksmöglichkeiten mit Acrylfarben. Sie erhalten Anregungen zur Bildgestaltung, Materialkunde und zum Farben mischen. Sie könnten Ihrer Malerei mit verschiedenen Materialien eine besondere Struktur geben oder aber auch ganz fein arbeiten. Jeder wird in seinem eigenen Malprozess individuell unterstützt. Malmaterialien (Farben, Pinsel, Spachtel, usw.) werden zur Verfügung gestellt.

Christa Scholz

Plätze frei.

4-mal (12 Unterrichtsstunden), 10 Plätze
Ab Dienstag, 28.04.2020, 19:00 Uhr

Oldenburger Kunstschule, Alteneschstr. 30, Atelier

Gebühr: 70,00 € – (inkl. Materialkosten 10 €)

Details + Termine

Abstrakte Malerei in Acryl
Experimentierfreude auf der Leinwand

Kursnummer 20AO 41339

Theo Hasches „Weißer Raum“ zeigt in Ölfarben einen weißen Raum mit einem Fenster, durch das unidentifizierbare Formen in grüber Farbe zu sehen sind. Boden und Wände des weißen Raums zeigen unidentifizierbare Formen in vielen weiteren Farben, vor allem in Schwarz, Orange und Grün.
Weißer Raum, Theo Hasche ▪ Bild: Theo Hasche

Und wie geht das jetzt mit der Abstraktion? Dieser Frage wird hier auf den Grund gegangen. Von der rein abstrakten Farbkomposition bis hin zum Abstrahieren vom Gegenstand aus ist alles möglich. Experimentierfreude und größere Bildformate sollen helfen, gewohnte Bahnen zu verlassen und die Malerei als ein Abenteuer zu erleben.

Theo Haasche

Plätze frei.

2-mal (16 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
Wochenende 20. / 21. Juni 2020
Sa. / So. 10:00 – 13:00 Uhr und 13:30 – 16:30 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 66,00 €

Details + Termine

Neu im Programm!

Druckwerkstatt
Grafik und Objekt

Kursnummer 20AO 41347

Die Oldenburger Künstlerin Sabine Kortenhaus ermutigt dazu, den Druckstock nicht nur als Mittel zum Zweck anzusehen, wie sie in ihrer Ausstellung (02 – 06/2020) in der VHS Oldenburg zeigt. In ihrem Workshop erfahren Sie, wie ein solcher Druckstock (10 x 15 cm) entsteht, indem das gewünschte Motiv ins Holz geschnitzt wird. Dieser Druckstock wird anschließend per Hand auf Papier abgedruckt. Später lässt sich dieser Druckstock gemeinsam mit einem persönlichen Fundstück zu einem besonderen Objekt kombinieren. Die Dozentin zeigt Ihnen, wie’s geht. Lassen Sie sich inspirieren!

Anmeldeschluss: 27. Mai 2020

Sabine Kortenhaus

Plätze frei.

1-mal (6 Unterrichtsstunden), 10 Plätze
Samstag, 13.06.2020, 10:00 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 56,00 € – (inkl. Materialkosten und Werkzeugnutzung 15 €)

Anmeldeschluss:

Details + Termine

Freie Malerei mit Acrylfarben
Heute schon gemalt?

Kursnummer 20AH 41310

Ha+Wa

Anke Dinkelbach – Rabe, 2016

Durch Mut und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten entsteht ein einzigartiges Bild. Hier geht es um den individuellen Entstehungsprozess: transparente und deckende Farbaufträge führen zu überraschenden Bildern. Gemalt wird mit Pinsel, Spachtel und anderen verfügbaren Werkzeugen. Das Werkzeug wird gestellt, Leinwände können erworben werden.

Sabine Menninger-Gerdes

Plätze frei.

4-mal (12 Unterrichtsstunden), 9 Plätze
Ab Mittwoch, 27.05.2020, 19:15 Uhr

Waldschule, Schultredde 17, Sandkrug, Werkraum

Gebühr: 57,00 € – (zzgl. Materialkosten je nach Verbrauch 10 – 30 €)

Details + Termine

Neu im Programm!

Experimentelle Malerei
Versuchen Sie es!

Kursnummer 20AH 41320

Ha+Wa

Farbtuben ▪ Bild: Volker Kunkel

Gegenstandslose und skulpturale Werke entstehen hier im Prozess des Ausprobierens. Im Experimentieren mit unterschiedlichen Materialien und Werkstoffen stecken Herausforderungen, denn das Material macht nicht unbedingt, was es soll. Im Dialog zwischen Bild und Künstler entsteht ein ganz individuelles Kunstwerk, welches möglicherweise nicht den vorherigen Vorstellungen entspricht. Werden Sie experimentierfreudig! Zum Einsatz kommen Spachtelmasse, Pigmente, Farben, Airbrush-Farbe, Metalle, Seidenpapier und auch Schellack.

Klaudia Kotlarz-Weber

Plätze frei.

4-mal (16 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
Ab Mittwoch, 13.05.2020, 18:00 Uhr

Bahnhof Sandkrug, Bahnhofsallee 1, Hatten, Seminarraum 3, 1.OG

Gebühr: 71,00 € – (ggf. zzgl. Materialkosten je nach Verbrauch 10 – 30 €)

Details + Termine

Neu im Programm!

Oxidation im Kunstwerk
Sichtbare Vergänglichkeit

Kursnummer 20AH 41325

Ha+Wa

Vergänglichkeit, Alter und Verfall stehen hier im Fokus des künstlerischen Schaffens. Mit bestimmten Materialien und Oxidationsmitteln können hier faszinierende Kunstwerke entstehen, die die Endlichkeit festhalten und sichtbar machen. Trauen Sie Sie sich! Zum Einsatz kommen Spachtelmasse, Pigmente, Rinde, Sand, Kaffee, Karton, Papier und Eisenstaub und andere Oxidationsmittel.

Klaudia Kotlarz-Weber

Plätze frei.

2-mal (8 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
Wochenende 7. / 8. März 2020, 9:00 – 12:00 Uhr

Bahnhof Sandkrug, Bahnhofsallee 1, Hatten, Seminarraum 3, 1.OG

Gebühr: 39,00 € – (ggf. zzgl. Materialkosten je nach Verbrauch 10 – 30 €)

Details + Termine

Metalltechnik
Einführung ins Schweißen

Kursnummer 20AH 41341

Ha+Wa

Da fliegen die Funken! Sie erlernen die Grundlagen des Schweißens unter professioneller Anleitung. Es wird mit drei Techniken gearbeitet: dem aktiven Schutzgasschweißen, dem Autogenschweißen mit Flamme und dem Elektrodenschweißen. Wenn Sie die verschiedenen Schweißtechniken und Verbindungsarten beherrschen, können Sie diese Fähigkeiten für einfache, praktische Schweißarbeiten nutzen oder für zweckungebundene, kunstvolle Gegenstände einsetzen. Aus Metall können wunderbare Kunstgegenstände entstehen!

Rainer Meyer

Noch 2 Plätze frei.

1-mal (8 Unterrichtsstunden), 8 Plätze
Samstag, 15.02.2020, 10:00 Uhr

VHS-Wissenswerkstatt, Hauptstr. 12, Kirchhatten, LUPO Metallwerkstatt

Gebühr: 58,00 € – (zzgl. Materialkosten von 10 – 50 €)

Details + Termine

Metalltechnik
Einführung ins Schweißen

Kursnummer 20AH 41342

Ha+Wa

Da fliegen die Funken! Sie erlernen die Grundlagen des Schweißens unter professioneller Anleitung. Es wird mit drei Techniken gearbeitet: dem aktiven Schutzgasschweißen, dem Autogenschweißen mit Flamme und dem Elektrodenschweißen. Wenn Sie die verschiedenen Schweißtechniken und Verbindungsarten beherrschen, können Sie diese Fähigkeiten für einfache, praktische Schweißarbeiten nutzen oder für zweckungebundene, kunstvolle Gegenstände einsetzen. Aus Metall können wunderbare Kunstgegenstände entstehen!

Rainer Meyer

Noch 1 Platz frei.

1-mal (8 Unterrichtsstunden), 8 Plätze
Samstag, 07.03.2020, 10:00 Uhr

VHS-Wissenswerkstatt, Hauptstr. 12, Kirchhatten, LUPO Metallwerkstatt

Gebühr: 58,00 € – (zzgl. Materialkosten von 10 – 50 €)

Details + Termine

Metalltechnik
Einführung ins Schweißen

Kursnummer 20AH 41343

Ha+Wa

Da fliegen die Funken! Sie erlernen die Grundlagen des Schweißens unter professioneller Anleitung. Es wird mit drei Techniken gearbeitet: dem aktiven Schutzgasschweißen, dem Autogenschweißen mit Flamme und dem Elektrodenschweißen. Wenn Sie die verschiedenen Schweißtechniken und Verbindungsarten beherrschen, können Sie diese Fähigkeiten für einfache, praktische Schweißarbeiten nutzen oder für zweckungebundene, kunstvolle Gegenstände einsetzen. Aus Metall können wunderbare Kunstgegenstände entstehen!

Rainer Meyer

Noch 2 Plätze frei.

1-mal (8 Unterrichtsstunden), 8 Plätze
Samstag, 18.04.2020, 10:00 Uhr

VHS-Wissenswerkstatt, Hauptstr. 12, Kirchhatten, LUPO Metallwerkstatt

Gebühr: 58,00 € – (zzgl. Materialkosten von 10 – 50 €)

Details + Termine

Gegenständliches Zeichnen
Eine Einführung

Kursnummer 20AW 41324

Ha+Wa

Es wird die Wahrnehmung für den Gegenstand geschult. Anfänger erhalten ein fundiertes Grundwissen im gegenständlichen Zeichnen und Skizzieren. Dabei kommen verschiedene Techniken und Vorgehensweisen zum Einsatz.

Alexej Spadi

Plätze frei.

1-mal (7 Unterrichtsstunden), 15 Plätze
Samstag, 25.04.2020, 11:00 Uhr

VHS, Friedrichstraße 43, Wardenburg, Seminarraum 2

Gebühr: 39,00 € – (inkl. Materialkosten 5 €)

Details + Termine

Happy Painting!
by Clarissa Hagenmeyer®

Kursnummer 20AW 41330

Ha+Wa

Malersaal – VHS-Kunstwerkstätten ▪ Bild: Volker Kunkel

Mit der von Clarissa Hagenmeyer entwickelten Mal-Methode Happy Painting!® werden Sie Ihren inneren Kritiker zum Schweigen bringen! Mit der lockeren und leichten Aquarelltechnik in vier einfachen Schritten dürfen Pinsel und Stifte beschwingt übers Blatt tanzen. Mit Spaß und viel Leichtigkeit entstehen fröhliche Motive. Im Fokus steht nicht das perfekte Bild, sondern die Freude am Malen, Experimentieren, Kritzeln und Klecksen. Dieser Kurs ist unabhängig von Alter, Vorkenntnissen u.a. für jeden geeignet. Kein Kurs wird dem anderen gleichen und für sich ein ganz eigenes Erlebnis sein. Lassen Sie sich ermutigen Ihrer eigenen Kreativität zu folgen.

Brit Jandl

Plätze frei.

1-mal (5 Unterrichtsstunden), 8 Plätze
Samstag, 29.02.2020, 15:00 Uhr

VHS, Friedrichstraße 43, Wardenburg, Seminarraum 2

Gebühr: 47,00 € – (inkl. Materialleihgebühr 5 € und Lebensmittelumlage 2 €)

Details + Termine

Happy Painting!
by Clarissa Hagenmeyer®

Kursnummer 20AW 41331

Ha+Wa

Malersaal – VHS-Kunstwerkstätten ▪ Bild: Volker Kunkel

Mit der von Clarissa Hagenmeyer entwickelten Mal-Methode Happy Painting!® werden Sie Ihren inneren Kritiker zum Schweigen bringen! Mit der lockeren und leichten Aquarelltechnik in vier einfachen Schritten dürfen Pinsel und Stifte beschwingt übers Blatt tanzen. Mit Spaß und viel Leichtigkeit entstehen fröhliche Motive. Im Fokus steht nicht das perfekte Bild, sondern die Freude am Malen, Experimentieren, Kritzeln und Klecksen. Dieser Kurs ist unabhängig von Alter, Vorkenntnissen u.a. für jeden geeignet. Kein Kurs wird dem anderen gleichen und für sich ein ganz eigenes Erlebnis sein. Lassen Sie sich ermutigen Ihrer eigenen Kreativität zu folgen.

Brit Jandl

Plätze frei.

1-mal (4 Unterrichtsstunden), 8 Plätze
Montag, 27.04.2020, 18:00 Uhr

VHS, Friedrichstraße 43, Wardenburg, Seminarraum 2

Gebühr: 39,00 € – (inkl. Materialleihgebühr 5 € und Lebensmittelumlage 2 €)

Details + Termine

Happy Painting!
by Clarissa Hagenmeyer®

Kursnummer 20AW 41332

Ha+Wa

Malersaal – VHS-Kunstwerkstätten ▪ Bild: Volker Kunkel

Mit der von Clarissa Hagenmeyer entwickelten Mal-Methode Happy Painting!® werden Sie Ihren inneren Kritiker zum Schweigen bringen! Mit der lockeren und leichten Aquarelltechnik in vier einfachen Schritten dürfen Pinsel und Stifte beschwingt übers Blatt tanzen. Mit Spaß und viel Leichtigkeit entstehen fröhliche Motive. Im Fokus steht nicht das perfekte Bild, sondern die Freude am Malen, Experimentieren, Kritzeln und Klecksen. Dieser Kurs ist unabhängig von Alter, Vorkenntnissen u.a. für jeden geeignet. Kein Kurs wird dem anderen gleichen und für sich ein ganz eigenes Erlebnis sein. Lassen Sie sich ermutigen Ihrer eigenen Kreativität zu folgen.

Brit Jandl

Plätze frei.

1-mal (5 Unterrichtsstunden), 8 Plätze
Sonntag, 07.06.2020, 15:30 Uhr

VHS, Friedrichstraße 43, Wardenburg, Seminarraum 2

Gebühr: 47,00 € – (inkl. Materialleihgebühr 5 € und Lebensmittelumlage 2 €)

Details + Termine

Aufbaukurs: Zeichnen II
Faltenwurf und Pflanzen

Kursnummer 19BO 41301

Zeichnen ▪ Bild: Pexels

Falten machen ihn erst interessant. – Also, das gilt zumindest für den Kurs! Denn wie sich der Faltenwurf zeichnen lässt, ist neben der Darstellung von Pflanzen Kursthema. So eignen sich Falten gut, um Licht und Schatten zu studieren. Wer mit den Grundlagen vertraut ist, kann sich hier also mit zwei speziellen Themen auseinander setzten.

Volker Holte

Voll belegt. Melden Sie sich unverbindlich für die Warteliste an. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei oder ein Zusatzkurs eingerichtet wird.

8-mal (21 Unterrichtsstunden), 13 Plätze
Dieser Kurs läuft bereits.
Ab Donnerstag, 28.11.2019, 19:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.13

Gebühr: 84,00 €

Details + Termine

Aufbaukurs: Aktzeichnen nach Modell
Von der statischen Position zur Bewegung

Kursnummer 19BO 41307

Aktzeichnen ▪ Bild: JerzyGorecki / Pixabay
Zeichnung des Kursteilnehmers Wolfgang Hofmann ▪ Bild: Ingrid Bartel-Karsten

Das Aktmodell löst sich aus einer längeren Position und nimmt eine langsame Bewegung in den Raum auf; hält inne in der Bewegung, hockt, steht, steigt auf den Tisch in eine neue Position. Der Schwerpunkt dieses Kurses liegt im experimentellen Zeichnen des menschlichen Aktes. Sie lernen, sich dem Bewegungsablauf des Modells kreativ mit unterschiedlichen Zeichen- und Maltechniken zu nähern. Es stehen verschiedene Modelle zur Verfügung.

Ingrid Bartel-Karsten

Noch 4 Plätze frei.

4-mal (8 Unterrichtsstunden), 10 Plätze
Dieser Kurs läuft bereits.
Ab Donnerstag, 28.11.2019, 19:00 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 52,00 € – (inkl. Modellkosten 10 €)

Details + Termine

Aquarellmalerei
Landschaft, Blumen und Stillleben

Kursnummer 19BO 41311

Anke Dinkelbach – Rabe, 2016
Anke Dinkelbach: Hirsch, 2012, Mischtechnik

Die Aquarellmalerei ist eine faszinierende, sehr alte Maltechnik. Aquarelle bezaubern den Betrachter immer wieder durch ihren leichten, wie zufällig hingehauchten Charakter, der sich sowohl in zarten Tönen, als auch in leuchtenden, kräftigen Farben ausdrücken kann. Der Kurs vermittelt elementares Grundlagenwissen zur Aquarellmalerei und zur künstlerischen Motivgestaltung, d. h. Bildkomposition, Proportionen, Farbe, Form, Licht und Schatten.

Susanne Krause

Voll belegt. Melden Sie sich unverbindlich für die Warteliste an. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei oder ein Zusatzkurs eingerichtet wird.

6-mal (16 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
Dieser Kurs läuft bereits.
Ab Mittwoch, 06.11.2019, 10:00 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 70,00 € – (inkl. Kopierkosten 3 €)

Details + Termine

Aquarellmalerei
Landschaft, Blumen und Stillleben

Kursnummer 19BO 41313

Aquarellmalerei ▪ Bild: VHS Oldenburg
Aquarell von Susanne Krause ▪ Bild: Susanne Krause

Die Aquarellmalerei ist eine faszinierende, sehr alte Maltechnik. Aquarelle bezaubern den Betrachter immer wieder durch ihren leichten, wie zufällig hingehauchten Charakter, der sich sowohl in zarten Tönen, als auch in leuchtenden, kräftigen Farben ausdrücken kann. Der Kurs vermittelt elementares Grundlagenwissen zur Aquarellmalerei und zur künstlerischen Motivgestaltung, d. h. Bildkomposition, Proportionen, Farbe, Form, Licht und Schatten.

Susanne Krause

Voll belegt. Melden Sie sich unverbindlich für die Warteliste an. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei oder ein Zusatzkurs eingerichtet wird.

6-mal (16 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
Dieser Kurs läuft bereits.
Ab Freitag, 08.11.2019, 10:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.13

Gebühr: 70,00 € – (inkl. Kopierkosten 3 €)

Details + Termine

Aquarellmalerei
Landschaft, Blumen und Stillleben

Kursnummer 19BO 41314

Aquarellmalerei ▪ Bild: VHS Oldenburg

Die Aquarellmalerei ist eine faszinierende, sehr alte Maltechnik. Aquarelle bezaubern den Betrachter immer wieder durch ihren leichten, wie zufällig hingehauchten Charakter, der sich sowohl in zarten Tönen, als auch in leuchtenden, kräftigen Farben ausdrücken kann. Der Kurs vermittelt elementares Grundlagenwissen zur Aquarellmalerei und zur künstlerischen Motivgestaltung, d. h. Bildkomposition, Proportionen, Farbe, Form, Licht und Schatten.

Susanne Krause

Voll belegt. Melden Sie sich unverbindlich für die Warteliste an. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei oder ein Zusatzkurs eingerichtet wird.

6-mal (16 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
Dieser Kurs läuft bereits.
Ab Dienstag, 05.11.2019, 18:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.13

Gebühr: 70,00 € – (inkl. Kopierkosten 3 €)

Details + Termine