Kunst und Kultur

Zeichnen, Malen und Drucken

Magnolie
Asiatische Tuschmalerei

Kursnummer 21AO 41317Z

Zendoodle ▪ Bild: Susanne Krause

Das Anliegen der traditionellen asiatischen Tuschmalerei ist es, das Wesentliche in verdichteter Form zusammen mit den seelischen Vorgängen im Maler darzustellen. Daher spielt die „Andeutung“ eine wichtige Rolle. Bei den Klängen von traditioneller Musik werden Sie ganz entspannt in ein spezielles Thema der asiatischen Tuschmalerei eintauchen.

Bitte mitbringen: Lappen, Malunterlage (Filz), Wassergefäß, 2 kleine verschließbare Gläser (z. B. Pestoglas), weißer Porzellanteller. Falls vorhanden: Asiapapier für Asiatische Tuschmalerei oder Kalligraphie, mittelgroßer Asiapinsel aus Schafshaar für Kalligraphie oder Malerei, schwarze Tusche aus Japan oder China (Tusche, Papier und Asiapinsel können auch bei der Dozentin für ca. 20 – 25 € erworben werden).

Voraussetzungen: Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Eun Jung Kim

Noch 1 Platz frei.

Zusatzkurs
1-mal (6 Unterrichtsstunden)
Freitag, 04.06.2021, 14:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.13

Gebühr: 46,00 € – (ggf. zzgl. Materialkosten)

Bitte beachten Sie auch unsere Dozentenprofile

Dort erfahren Sie mehr über Eun Jung Kim.

Termin

Sie können alle Termine für diesen Kurs auch als iCalendar-Datei herunterladen, die Sie in die meisten Terminplaner importieren können.

Wochentag Datum Beginn Ende Ort
Freitag 04.06.2021 14:00 Uhr 19:00 Uhr VHS, Karlstraße 25, Raum 4.13