100 Jahre VHS Oldenburg

100 Jahre VHS Oldenburg

Das VHS-Haus in der Karlstraße ▪ Bild: VHS Oldenburg

Über das Kursprogramm hinaus wollen wir mit besonderen Veranstaltungen das 100-jährige Bestehen der Volkshochschule in Oldenburg feiern:

Dazu gehört eine sechsteilige VHS|Kompass-Reihe, in der jeweils ein prominenter Gastredner Impulse für die aktuellen gesellschaftlichen Themen mit Veränderungspotenzial gibt, wie z. B. – bis zur Sommerpause – Gesellschaft, Wohnen und Ernährung. Ebenfalls auf dem Podium sind lokale Akteure aus Unternehmen, Verbänden und Initiativen, die die Diskussion mit Perspektiven aus Oldenburg anregen. Den Auftakt macht am 16. April der Hamburger Ökonom Prof. Dr. Thomas Straubhaar, der für eine neue Wirtschaftsordnung mit Marktwirtschaft und Grundeinkommen eintritt.

In Kooperation mit dem Schulenberg Institut für Bildungsforschung laden wir zu einem Vortragsabend mit dem Thema „Bildung – vom Privileg zum Menschenrecht: Von 100 Jahren VHS Oldenburg zu 100 Jahren Wolfgang Schulenberg“ ein. Eine Attraktion speziell für Familien ist unsere neue Kursserie „Gemeinsame Zeit“ in Kooperation mit der NWZ: Kochen mit Lieblingsmensch, Fotos mit Wow-Effekt, Digitale Welt verstehen sind einige der Angebote, in denen die Generationen mit- und voneinander lernen.

Mehr zu unseren Jubliäumsveranstaltungen