Neu im Programm!

Talkrunde: Zukunft beginnt heute
Weiterdenken. Neudenken. Umdenken.

Kursnummer 20BO 11010

Das Pandemiegeschehen der zurückliegenden Monate hat unser Leben und den Blick in die Zukunft verändert. Fragen, die zum Jahresbeginn unsere Pläne und Vorstellungen beeinflusst haben, werden heute anders gestellt oder beantwortet. Deshalb wollen wir mit unseren Gästen – und mit Ihnen – weiterdenken, neudenken, umdenken: Welche Ideen für Oldenburg und die Region sind zukunftsweisend? Für welche gesellschaftlichen Investitionen sollten die Weichen gestellt werden? Welche Gestaltungsmöglichkeiten für Veränderungen haben wir in unserem Alltag selbst in der Hand?

Das diskutiert Moderator Ulrich Schönborn, Chefredakteur der Nordwest-Zeitung, mit dem Oberbürgermeister der Stadt Oldenburg, Jürgen Krogmann und weiteren Gäste, die sich engagieren und zupacken wollen.

Die Talkrunde ist Teil unseres Programms zum Jubiläumsjahr „100 Jahre VHS Oldenburg“.

Bitte beachten Sie, dass der Lokalsender Oeins diese Veranstaltung aufzeichnen wird.

N. N.

Plätze frei.

1-mal (2.67 Unterrichtsstunden)
Mittwoch, 18.11.2020, 18:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Café Kurswechsel

Gebührenfrei

Für weitere Informationen, Beratung und Anmeldung wenden Sie sich bitte an unser Kundenzentrum.

Details + Termine

Neu im Programm!

Globalisierung und Friesentee
Von den lokalen Wurzeln der modernen Weltordnung

Kursnummer 20BO 11018

Seit 500 Jahren zurren wirtschaftliche und kulturelle Entwicklungen Asien, Afrika, Europa und Amerika immer enger zusammen. Dieser Prozess brachte erstmals asiatischen Tee nach Friesland. Europäischer Konsum wiederum hatte massive Auswirkungen auf Gesellschaft und Umwelt in Afrika und Amerika. Wir zeichnen diese Entwicklung nach und betten dabei aktuelle Nachhaltigkeitsdebatten in ihren historischen Kontext ein.

Dr. Esther Sahle

Plätze frei.

1-mal (2 Unterrichtsstunden)
Mittwoch, 11.11.2020, 18:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.15

Gebühr: 10,00 € – Keine Ermäßigung möglich.

Details + Termine

Neu im Programm!

Vortrag und Diskussion: Zeit für einen ökologischen Humanismus
Europa nach Corona

Kursnummer 20BO 11040

Logo der Oldenburgischen Landschaft

In Kooperation mit den Europäischen Föderalisten Oldenburg e. V.

„Wir verhungern mit vollen Mägen“, so überschreibt der Journalist und Politologe Dr. Stephan Kaußen provokant sein neuestes Buch. Kollektive Egoismen im reichen Europa verbunden mit einem immer mehr ausufernden Ressourcenverbrauch führen uns immer näher an die natürlichen Kipppunkte der planetaren Grenzen. Spätestens mit der Coronakrise ist deutlich geworden, dass die Menschheit zusammen Lösungen suchen muss – oder gemeinsam untergehen wird. Das gleiche gilt aber eben auch für Hungerkrise, Klimakrise oder die Bedrohung ganzer Regionen durch Krieg und Gewalt. Unter dem Schlagwort „ökologischer Humanismus“ versucht Kaussen einen Weg aufzuzeigen, wie ein Umsteuern gestaltet werden könnte. Beginnend mit der Rückbesinnung auf den Primat der Politik gegenüber ökonomischen Alternativlosigkeiten.

Dr. Stephan Kaußen

Plätze frei.

1-mal (3 Unterrichtsstunden)
Donnerstag, 12.11.2020, 19:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, LzO Forum

Gebühr: 10,00 € – Keine Ermäßigung möglich.

Details + Termine

Neu im Programm!

Wie weiter mit der Europäischen Union?
Die Herausforderungen brauchen Mut und Kreativität

Kursnummer 20BO 11041

Das Bild zeigt das Logo der Europa Union, "Europäische Föderalisten Oldenburg e. V."
Europa-Union - Europäische Föderalisten Oldenburg e. V.

Was ist zurzeit nötig, und was davon ist machbar, um zu mehr Gemeinsamkeit auf europäischer Ebene zu kommen? An diesem Wochenende wollen wir uns mit den aktuellen Fragen zu Erweiterung, Weiterentwicklung und vor allem Vertiefung der EU befassen. Dazu haben wir Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Jugendbewegung, Verwaltung und Politik eingeladen, um mit uns Ideen und konkrete Vorhaben zu diskutieren. Kooperationspartner: Europäische Föderalisten Oldenburg, Junge Europäische Föderalist*innen Niedersachsen, Europa-Union Deutschland – Landesverband Niedersachsen, Amt für regionale Landesentwicklung und VHS Oldenburg.

Infos zu den Referent*innen können Sie mit Angabe der Veranstaltungsnummer auf www.vhs-ol.de einsehen.

Empfang ab 16:00 Uhr.

N. N.

Plätze frei.

2-mal (14 Unterrichtsstunden)
Wochenende 27. / 28. Nov. 2020
Fr. 17:00 – 21:30 Uhr, Sa. 9:00 – 18:00

VHS, Karlstraße 25, LzO Forum

Gebühr: 30,00 € – Inkl. Getränke, Obst, Kleingebäck.

Details + Termine

Künstliche Intelligenz und Digitalisierung
Übergang in ein neues Zeitalter – gesellschaftspolitische Konsequenzen der digitalen Revolution

Kursnummer 20BO 11045B

Google, Facebook und Amazon wissen, was wir suchen, mögen und kaufen. Algorithmen wissen, wie man glückliche Menschen produziert. Nimmt die Freiheit also ab durch die neuen technischen Geräte? Verzichten Menschen mittlerweile lieber auf ihr Wahlrecht als auf ihr Smartphone? Oder ist alles ganz anders? Die Digitalisierung hat eine radikale Umwälzung unseres Gesellschaftsmodells zur Folge. Welche ethischen Konsequenzen ergeben sich daraus? Was wird aus der Arbeitsgesellschaft und dem prognostizierten Heer an Arbeitslosen? Trotz aller bereits stattgefundenen technischen Fortschritte, werden solche Fragen in der Öffentlichkeit kaum diskutiert. Ist die Politik machtlos?

Ihre Diskussionen werden durch Exkursionen vertieft.

Dr. Volker Hedemann

Plätze frei.

Bildungsurlaub / Kompaktkurs 5-mal (40 Unterrichtsstunden)
7. – 11. Sept. 2020, Mo.Fr. 9:00 – 16:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.15

Gebühr: 160,00 € – Für NWZ-Card-Inhaber 145 €. Nach Vorlage Ihrer NWZ-Card erhalten Sie im VHS-Kundenzentrum die Ermäßigung ausgezahlt.

Details + Termine

Neu im Programm!

Vortrag und Diskussion: All you need is less –
– und andere Motive für eine Kultur des Genug

Kursnummer 20BO 11047

In Kooperation mit Buch Brader

Klimawandel, Artensterben, soziale Ungleichheit und die Corona-Krise sind Ergebnisse des Wachstums-Wahns auf einem endlichen Planeten. Um diesen Widerspruch zu überwinden, plädieren der Ökonom Niko Paech und der Buddhist Manfred Folkers (Autoren des Buches „All you need is less“; oekom-Verlag, 2020) für eine Rückkehr zum „menschlichen Maß“ (Ernst Friedrich Schumacher, 1973) und eine von enkeltauglichen Motiven inspirierte Kultur des Genug.

Manfred Folkers, apl. Prof. Dr. Niko Paech

Plätze frei.

1-mal (3 Unterrichtsstunden)
Montag, 09.11.2020, 18:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, LzO Forum

Gebühr: 10,00 € – Keine Ermäßigung möglich.

Details + Termine

Feinstaub-Sensor selber bauen
Datenlogger für Feinstaubwerte, Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftdruck

Kursnummer 20BO 11050

Die aktuelle Debatte zur Luftqualität wirft die Frage auf, wie es denn um die Feinstaubbelastung in der eigenen Nachbarschaft steht. Wann ist bspw. der beste Zeitpunkt zum Joggen und wann sollte man die Fenster lieber geschlossen halten? Im Workshop bauen wir aus einfachen Mitteln einen elektronischen Feinstaubsensor fürs Fensterbrett. Der Sensor erfasst die aktuellen Feinstaubwerte, Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftdruck. Alle Werte werden auf einem Display angezeigt und direkt an das Handy oder den PC übermittelt. Grundlage hierfür ist ein Stuttgarter Citizen Science Projekt zur Erfassung von Luftdaten (https://luftdaten.info/). Im Kurs wird erklärt, wie die Messwerte für Citizen-Science-Projekte verfügbar gemacht werden können und über einen längeren Zeitraum automatisch online aufgezeichnet werden. Die Teilnahme ist ohne technische Vorkenntnisse möglich, da alle elektronischen Bauteile gesteckt und nicht gelötet werden. Bitte denken Sie ggf. an Ihre Sehhilfe da wir mit kleinen Bauteilen arbeiten. Smartphones können gerne mitgebracht werden, sind aber nicht zwingend notwendig.

Anmeldeschluss: 31. Okt. 2020

Dr. rer. nat. Markus Jerominek

Noch 2 Plätze frei.

1-mal (6 Unterrichtsstunden)
Samstag, 21.11.2020, 09:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.02

Gebühr: 119,00 € – (inkl. Materialkosten 60 €)

Anmeldeschluss:

Details + Termine

Oldenburger Stadtbienen – Maja und die wilden Verwandten

Kursnummer 20BO 11053

Der Bestand vieler Bienenarten ist gefährdet oder gar vom Aussterben bedroht. Begünstigt wird dies unter anderem durch den Verlust an Strukturvielfalt in der Landschaft. Die Suche nach Nahrung, Unterschlupf und Nistplätzen wird für Insekten zur Herausforderung. Aber: Gerade in Städten ist das Potenzial zur Sicherung der Biodiversität überraschend groß! Lassen Sie sich inspirieren und erhalten Sie von einem erfahrenen Imker und einer NABU-Biologin umfassende Informationen über Wild- und Honigbienen, ihre Verwandten und darüber, wie Sie selbst im Garten oder auf dem Balkon Lebensräume schaffen können.

Martin Vollmer, Sandra Bischoff

Plätze frei.

1-mal (3 Unterrichtsstunden)
Donnerstag, 05.11.2020, 18:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 3.02

Gebühr: 10,00 € – Keine Ermäßigung möglich.

Details + Termine

Neu im Programm!

Alles ist Ideologie!?
Slavoj Žižek zur Einführung

Kursnummer 20BO 11264

Wir leben heute in einer vermeintlich aufgeklärten Gesellschaft, in der Ideologien wenig oder gar keinen Platz zu haben scheinen. Aktuelle Entwicklungen lassen jedoch andere Schlüsse zu.

Der Philosoph Slavoj Žižek ist sogar der Auffassung, dass alles was geschieht, von Grund auf von Ideologien unterschiedlichster Arten durchdrungen ist, hierzulande von der kapitalistischen. Dies weist er an verschiedenen Phänomenen – z. B. an Alltagsgegenständen, Hollywood-Filmen, gesellschaftlichen Normalitäten und anderem – nach. Žižek gilt vielen als exaltierte Kultfigur der gegenwärtigen Philosophie. Wir wollen uns in dieser Veranstaltung ernsthaft mit seinen Thesen auseinandersetzen.

Luca Arzaroli

Plätze frei.

1-mal (5 Unterrichtsstunden)
Samstag, 21.11.2020, 10:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 3.08

Gebühr: 32,00 €

Details + Termine

Neu im Programm!

Sein und Bildschirm – Onlinekurs
Wahrnehmung – Denken – Handeln

Kursnummer 20BO 11265

Schon immer haben technische Neuerungen unser Leben in Teilbereichen verändert. Der Bildschirm, sei es als Computer, Smartphone, Displayanzeigen oder Fernseher, ist ein zentrales Element unseres Alltags geworden. Der Philosoph Stéphane Vial setzt sich in seinem Buch „Sein und Bildschirm“ (2019) damit auseinander, wie unser Leben von und vor den Bildschirmen unsere Wahrnehmung und damit auch unser Denken und Handeln beeinflusst. Auf dieser Grundlage und mit Hilfe weiterer Autoren treffen wir uns virtuell in der vhsCloud und beschäftigen uns mit den Wechselwirkungen von Mensch und Technik und reflektieren das Für und Wider. Die Zugangsdaten zur vhsCloud erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

Dieser Kurs arbeitet mit der vhs.cloud.

Luca Arzaroli

Plätze frei.

1-mal (4 Unterrichtsstunden)
Samstag, 26.09.2020, 11:00 Uhr

VHS, vhs.cloud

Gebühr: 32,00 € – Für NWZ-Card-Inhaber 30 €. Nach Vorlage Ihrer NWZ-Card erhalten Sie im VHS-Kundenzentrum die Ermäßigung ausgezahlt.

Details + Termine

Neu im Programm!

Gamifizierung der Lebenswelt – Onlinekurs
Leben als Spiel – Spiel als Leben?

Kursnummer 20BO 11266

Gamifizierung bezeichnet die Einbindung von Spielelementen in das wirkliche Leben. Besonders die Erzeugung und Steuerung von Emotionen ist dabei zentral. Moderne Unternehmen nutzen Gamifizierung zur Motivationssteigerung. Aber auch die einzelnen Menschen „gamifizieren“ ihre Freizeit: z. B. durch strategische Generierung und Abfuhr von Emotionen, Selbstinszenierung und Selbstüberwachung zur Optimierung des eigenen Lebens oder einen unmittelbaren Belohnungswillen für das eigene Tun. Wir fragen und diskutieren in der vhsCloud, was es für unser eigenes Leben und die Zwischenmenschlichkeit bedeutet, wenn das Leben zum Spiel wird und diskutieren über Umgangsmöglichkeiten. Die Zugangsdaten zur vhsCloud erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

Dieser Kurs arbeitet mit der vhs.cloud.

Luca Arzaroli

Plätze frei.

1-mal (4 Unterrichtsstunden)
Samstag, 30.01.2021, 11:00 Uhr

VHS, vhs.cloud

Gebühr: 28,00 € – Für NWZ-Card-Inhaber 26 €. Nach Vorlage Ihrer NWZ-Card erhalten Sie im VHS-Kundenzentrum die Ermäßigung ausgezahlt.

Details + Termine

Neu im Programm!

Digitalisierung im Gesundheitswesen
Was ist möglich?

Kursnummer 20BO 13502

Die Digitalisierung im Gesundheitswesen bedeutet für viele Menschen und Berufsgruppen eine neue Herausforderung. Die Verbindung von theoretischen Grundlagen, praktischen Anwendungsbeispielen sowie die Möglichkeit zur Erörterung praxisnaher Fragestellungen kennzeichnen das Seminar. Die Schwerpunkte: Digitale Grundlagen, der digitale Patient, praktische Fragen.

Der Referent hat langjährige Berufserfahrung in verschiedenen Bereichen des Gesundheitswesens und ist auf dem Gebiet des Innovationstransfers in Pflege und Medizin tätig.

Rene Martin

Plätze frei.

3-mal (9 Unterrichtsstunden)
Ab Montag, 02.11.2020, 18:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 2.16

Gebühr: 54,00 € – Für NWZ-Card-Inhaber 49 €. Nach Vorlage Ihrer NWZ-Card erhalten Sie im VHS-Kundenzentrum die Ermäßigung ausgezahlt.

Details + Termine

Wohlfühlklima im eigenen Zuhause
Ökologisch renovieren mit Naturmaterialien

Kursnummer 20BO 15510

Mit natürlichen Materialien zu renovieren und zu gestalten liegt nah, wenn wir uns eine physiologisch hochwertige Atmosphäre in unseren Räumen wünschen. Wir merken es am Geruch, können besser entspannen und sind kreativer. Statische Aufladung, Feinstaub u. a. gehen deutlich zurück. Natürlich, stilvoll und günstig Räume zu gestalten ist kein Widerspruch. An diesem Abend werden Materialien gezeigt, Techniken und Kosten erläutert sowie Fragen beantwortet. Und im Anschluss werden Sie reichlich Inspiration mit nach Hause nehmen. Auf Anfrage ist ein anschließender Praxisteil möglich.

Ralph Reinschmidt

Plätze frei.

1-mal (3 Unterrichtsstunden)
Donnerstag, 08.10.2020, 19:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 3.02

Gebühr: 24,00 € – GSG-Mieter erhalten eine Ermäßigung.

Details + Termine

Effektive, zielführende Kommunikation
Zur Stärkung der eigenen Persönlichkeit in Alltag und Beruf

Kursnummer 20BO 31225

Im Seminar finden Sie mit Leichtigkeit heraus, was Ihre Persönlichkeit mit allen positiven Eigenschaften ausmacht, so dass Sie diese bewusst zielorientiert einzusetzen verstehen. Sie erfahren, wie Sie auf andere wirken, wie Sie Einfluss nehmen können, wie Sie auf Ihr Gegenüber eingehen und auf die Dinge, die Sie bewegen, reagieren. Sie können effizienter und zielorientierter mit unterschiedlichen Persönlichkeitstypen kommunizieren. Sie sparen dabei Zeit und Nerven, gewinnen dabei an Persönlichkeit und kommen besser zu Ihrem Gesprächsziel.

Heike Riedel

Plätze frei.

1-mal (10 Unterrichtsstunden)
Samstag, 21.11.2020, 09:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, LzO Forum

Gebühr: 109,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine

Zielmanagement
Mit klaren Zielen die richtigen Entscheidungen im Leben treffen

Kursnummer 20BO 31250

Wir leben in einem Zeitalter unermesslicher Fülle von Lebensgestaltungsmöglichkeiten – privat wie beruflich. Das Problem: Wir haben die Qual der Wahl, die für uns richtige Entscheidung zu treffen, die für uns richtigen Ziele zu treffen. Denn Ziele lenken unser Handeln und geben unserem Leben eine Richtung und einen Sinn. Dieses Seminar gibt Anleitung, wie Sie beruflich wie privat für sich angemessene, realisierbare Ziele setzen und auch umsetzen können. Dabei werden Elemente aus dem Züricher Ressourcenmodell kombiniert mit Techniken zur Förderung von Achtsamkeit sowie Erkenntnissen aus Psychologie und Hirnforschung. Zwischen den Präsenztagen findet ein Online-Coaching statt, das Sie in Ihrer Zielfindung unterstützen soll.

Dieser Kurs arbeitet mit der vhs.cloud.

Kristian Seewald

Plätze frei.

2-mal (14 Unterrichtsstunden)
Wochenende 4. / 5. Dez. 2020
Fr. 18:00 – 21:15 Uhr, Sa. 9:00 – 18:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 2.15

Gebühr: 139,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine

Neu im Programm!

Erst die Arbeit dann…
Impulscoaching für den Übergang in den 4. Lebensabschnitt

Kursnummer 20BO 31277

Was sind Ihre Pläne? Haben Sie Ideen? Natürlich hat jeder genug Hobbies um die Zeit auszufüllen, aber vielleicht wollen Sie ja noch etwas bewegen, etwas, was nicht nur die Zeit, sondern auch Sie ausfüllt? Vielleicht wird jetzt ja ein früherer Traum wahr, anders, als vor vielen Jahren gedacht, anders in der Umsetzung, angemessen für den jetzigen Augenblick. Oder eine neue Geschäftsidee entsteht, die vielleicht anderen Interessen dient, als nur Geld damit zu verdienen. Oder Sie bringen Ihre Erfahrung in ein Start-up Unternehmen ein. Im Kurs werden Impulse und Anregungen gegeben und gemeinsam Ideen entwickelt. Es werden gezielt solche Werkzeuge aus dem Business Coaching eingesetzt, die auch unbewusste Ressourcen der Teilnehmer aktivieren. Es geht also um nachhaltige Impulse, um die Wahrscheinlichkeit der anschließenden Realisierung möglichst hoch zu gestalten. Entscheidend ist also nicht, was in dem Kurs geschieht, sondern was danach passiert.

Dr. Helmut Klug

Plätze frei.

Bildungsurlaub / Kompaktkurs 2-mal (20 Unterrichtsstunden)
14. / 28. Nov. 2020
Sa. 9:00 – 18:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 3.09

Gebühr: 169,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine

Neu im Programm!

Digitales Marketing – Wochenseminar

Kursnummer 20BO 31330B

Digitales Marketing umfasst alle Marketingaktivitäten, die ein elektronisches Gerät oder das Internet nutzen. Unternehmen nutzen digitale Kanäle wie Suchmaschinen, Social Media, E-Mail und andere Webseiten, um mit aktuellen und potenziellen Kundinnen und Kunden in Kontakt zu treten. Meistern Sie strategische Marketingkonzepte und -instrumente, um die Markenkommunikation in einer digitalen Welt anzugehen. Nach Abschluss dieses „Digital Marketing“-Seminars, sollen Sie ein besseres Verständnis für die Grundlagen der neuen digitalen Marketinglandschaft und eine Reihe neuer Konzepte und Instrumente erworben haben, die Ihnen helfen, Ihre Produkte und Dienstleistungen zu erstellen, zu verteilen, zu bewerben und sich mit Ihrem Klientel zu verbinden. Inhalte u. a.: Suchmaschinenoptimierung, digitale Werbung mit Google AdWords, Social Media und Newsletter Marketing, Usability für benutzerfreundliche Webseiten.

Tag 1: Digital Marketing in einer digitalen Welt

Wie digitale Tools wie Internet, Smartphones, und Social Media die Welt des Marketings revolutionieren, indem sie das Kräfteverhältnis von Unternehmen auf Verbraucher verlagern.

Tag 2: Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung

Lernen Sie die Schlüsselelemente für die Erstellung einer effektiven SEO-Strategie, einschließlich der Auswahl von Keywords und der Durchführung von Keyword-Recherchen, Verbraucherpsychologie und Suchverhalten sowie der Durchführung von On-Page-SEO-Analysen zur Identifizierung von Möglichkeiten zur Verbesserung der Suchoptimierung einer Website.

Tag 3: Digitale Werbung mit Google AdWords

Zu Google AdWords lernen Sie die grundlegenden Konzepte der Google-Werbung kennen. Mit diesen können Sie Kampagnen zur Förderung der von Ihnen gewünschten Marken, Produkte oder Dienstleistungen in einem der leistungsfähigsten Werbetools der Welt korrekt erstellen, veröffentlichen und optimieren.

Tag 4: Social Media und Newsletter Marketing

Dieser Tag gibt Ihnen die Werkzeuge die Ihnen helfen, Social Media und Newsletter Marketing besser zu verstehen. Genau wie Social Media nutzen Unternehmen Newsletters als Kommunikationsmittel mit ihren Zielgruppen. E-Mails werden häufig verwendet, um Inhalte, Rabatte und Veranstaltungen zu bewerben und um Menschen auf die Website des Unternehmens zu leiten.

Tag 5: Usability-Erstellung von benutzerfreundlichen Websites

Am Ende des Seminars werden Sie erklären können, warum Nutzer/-innen wissen müssen, wo sie sich befinden, wo sie hingehen können und was auf einer Webseite steht. Mit Ihrem Wissen von Tag 1 bis 4 werden Sie in der Lage sein, die wichtigsten funktionalen Elemente von Webseiten besser zu verstehen und zu erkennen wie sie erfolgreich mit SEO, Social Media und anderen Aspekten des digitalen Marketings verbunden sind.

Warren Laine-Naida

Plätze frei.

Bildungsurlaub / Kompaktkurs 5-mal (40 Unterrichtsstunden)
7. – 11. Sept. 2020
Mo.Do. 9:00 – 16:30 Uhr, Fr. 9:00 – 14:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.01

Gebühr: 399,00 € – (inkl. Kaltgetränke)
Für NWZ-Card-Inhaber 374 €. Nach Vorlage Ihrer NWZ-Card erhalten Sie im VHS-Kundenzentrum die Ermäßigung ausgezahlt.

Details + Termine

Was bedeutet Digital für mich? (Modul I)
Smarte Senioren – Alltagskompetenzen und Lebensstil!

Kursnummer 20BO 34851

Im ersten Modul stellen wir Grundbegriffe und grundlegende Technologien vor. Sie lernen, wie digitale Anwendungen die soziale Teilhabe von Senioren erleichtern und dabei unterstützen können, Unabhängigkeit zu bewahren. Unser Fokus liegt auf den (sich ständig neu entwickelnden) Chancen, die Lebensqualität im Alter zu verbessern.

Dieser Kurs arbeitet mit der vhs.cloud.

Warren Laine-Naida

Plätze frei.

2-mal (8 Unterrichtsstunden)
14. und 21. Okt. 2020
9:00 – 12:15 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.01

Gebühr: 49,00 €

Details + Termine

Kommunikation, Social Media, eLearning (Modul II)
Smarte Senioren – Alltagskompetenzen und Lebensstil!

Kursnummer 20BO 34852

Erwerben Sie leicht zu erlernende Fähigkeiten, „online“ mit anderen in Kontakt zu bleiben. Wir zeigen, wie man am Leben von Familie und Freunden in aller Welt teilhaben kann. Lehrvideos, Social-Media-Kanäle und generell „das Internet“ ermöglichen es Ihnen, in Ihrem eigenen Tempo Neues zu entdecken. Sie erwerben neue Fähigkeiten und haben gemeinsam Spaß an den neuen Möglichkeiten zu kommunizieren.

Dieser Kurs arbeitet mit der vhs.cloud.

Warren Laine-Naida

Plätze frei.

2-mal (8 Unterrichtsstunden)
4. und 18. Nov. 2020
9:00 – 12:15 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 3.13

Gebühr: 49,00 €

Details + Termine

Mobilität, Reise, Übernachtung, Bahn (Modul III)
Smarte Senioren – Alltagskompetenzen und Lebensstil!

Kursnummer 20BO 34853

Busreise? Flughafenbesuch? Der schnellste Weg zu einem neuen Café? Taxi oder „Clever Shuttle“. Die Planung Ihrer Reisen kann ganz einfach sein! Lernen Sie in diesem Kurs, wie Sie das Internet nutzen können, um Routen zu planen, Tickets zu buchen oder das beste Hotel vor Ort zu finden. Lernen Sie, die verschiedenen Apps zu nutzen, um die Mobilität in Ihrem täglichen Leben zu steigern, und die Welt neu zu entdecken.

Dieser Kurs arbeitet mit der vhs.cloud.

Warren Laine-Naida

Plätze frei.

2-mal (8 Unterrichtsstunden)
25. Nov. und 2. Dez. 2020
9:00 – 12:15 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 3.13

Gebühr: 49,00 €

Details + Termine

Einkaufen, Kochen, Diät, Gesundheit (Modul IV)
Smarte Senioren – Alltagskompetenzen und Lebensstil!

Kursnummer 20BO 34854

Richtig essen und gesund leben? Mit mobilen Anwendungen wird auch Kochen und Einkaufen leichter! Viele Senioren sind heute schon bereit, digitale Technologien für ihre Gesundheit zu nutzen. Entdecken Sie den Komfort des Online-Shoppings und wie Sie im Internet nach Rezepten suchen können – auch bei speziellen Diäten oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Mit diesem Kurs erhalten Sie eine Einführung in die verschiedenen Apps, die Ihnen alles aus einer Hand bieten, sowohl für den Einkauf, als auch für das Kochen mit 24/7-Komfort. Bleiben Sie fit mit neuen Ideen.

Dieser Kurs arbeitet mit der vhs.cloud.

Warren Laine-Naida

Plätze frei.

2-mal (8 Unterrichtsstunden)
9. und 16. Dez. 2020
9:00 – 12:15 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 3.13

Gebühr: 49,00 €

Details + Termine

Komfort, Sicherheit, Datenschutz, Smarthome (Modul V)
Smarte Senioren – Alltagskompetenzen und Lebensstil!

Kursnummer 20BO 34855

Heute ist Technologie auch eng mit Sicherheitsfragen verbunden. Die Stichworte sind Computerviren, Cybersicherheit, Datenschutz und Sprachassistenten wie Siri und Alexa. Extrem hilfreiche Assistenzsysteme wie Überwachungskameras oder Technologien zur Beobachtung des Aufenthaltsortes von Personen sollten mit Bedacht genutzt werden. Dabei geht es um Aspekte wie Privatsphäre, aber auch Gefahren des Missbrauchs. Erhalten Sie Tipps zur Cyber-Sicherheit und lernen Sie, wie Sie es vermeiden können, Opfer von Online-Betrug zu werden. Genießen Sie einfach und sicher den Service Ihrer digitalen Assistenten.

Dieser Kurs arbeitet mit der vhs.cloud.

Warren Laine-Naida

Plätze frei.

2-mal (8 Unterrichtsstunden)
6. und 20. Jan. 2021
9:00 – 12:15 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 3.13

Gebühr: 49,00 €

Details + Termine

Poetryslam zum Thema „Weiterdenken. Neudenken. Umdenken.“ – Das geht?
Natürlich!

Kursnummer 20BO 41915

Nach vier grandiosen Veranstaltungen in den vergangenen zwei Jahren präsentiert die VHS Oldenburg in Kooperation mit Sebastian Hahn ihren fünften Poetry Slam! Die besten Poeten aus ganz Norddeutschland reisen an, um die goldene Dose Grünkohl zu gewinnen und vor allem: Das Publikum zu begeistern! Egal, ob gereimt oder nicht, lustig oder ernst, schnell oder langsam: Wer am Ende gewinnt, entscheidet das Publikum. Ihr seid die Jury und ihr entscheidet: wer nimmt den Titel mit nach Hause? Poetry Slam ist denkbar einfach. Ausgewählte Poeten. Je sechs Minuten Zeit. Nur eigene Texte. Wertungskarten von 1 bis 10. Eine zufällig aus dem Publikum ausgewählte Jury ermittelt den Sieger des Abends. Poetry Slam – das sind Dichterwettstreite, bei denen die Poeten den Zuhörern ihre Texte vortragen, tosend laut und atemberaubend leise, zum Schreien komisch und bitter ernst, nicht selten eine literarische Achterbahnfahrt.

Unsere Poeten stellen wir Ihnen hier vor: www.vhs-ol.de/slam

Getränke gibts von „Heimathaven“.

Abendkasse 10 €. Einlass ab 19:00 Uhr.

Sebastian Hahn

Plätze frei.

1-mal (3 Unterrichtsstunden)
Samstag, 21.11.2020, 20:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Café Kurswechsel

Gebühr: 8,00 €

Details + Termine

Neu im Programm!

The US presidential election 2020 (B2)
Online-Kurs

Kursnummer 20BO 52350

There is certainly a lot at stake in 2020 US presidential election. This class will help you understand the hows and whys of this election. In addition, you will get to know the different candidates and their positions on important issues. In the last session after the election we will meet to discuss the results of the election.

No previous specific knowledge is necessary. However, the course is directed towards the B2 level. Materials will be provided.

Dieser Kurs arbeitet mit der vhs.cloud.

Deidre Graydon

Plätze frei.

6-mal (12 Unterrichtsstunden)
Videokonferenz jeden Do., 17:00 – 18:00 Uhr, ab 1. Okt. 2020
zzgl. ca. 0,5 Stunde Selbststudium pro Woche

VHS, vhs.cloud

Gebühr: 63,00 €

Details + Termine

Japanisch Grundkurs III (A1)
Blended Learning Kurs

Kursnummer 20BO 55102

Für Anfänger mit Vorkenntnissen. Grundlagen der japanischen Schriftzeichen, Kennenlernen von einfachen alltäglichen Redewendungen und deren Anwendung in leichten kommunikativen Übungen.

Sie möchten weiterhin flexibel Japanisch lernen, zeitlich und räumlich ungebunden, aber mit Sprachpraxis und individueller Betreuung? Dieser Kurs ermöglicht es: Zwischen Präsenzterminen machen Sie sich auf unserer Online-Plattform mit der japanischen Sprache vertraut – in Ihrem eigenen Lerntempo, wann und von wo Sie möchten. Aber alleine gelassen werden Sie nicht: In einem Forum steht Ihnen die Dozentin unterstützend zur Seite. In den vier Präsenzterminen werden Sie in die Plattform eingeführt, lernen die Dozentin und die anderen Teilnehmer kennen, und wenden das Gelernte an. Weil Sprachenlernen ohne Sprechen nicht geht! Lehrbucharbeit ab Lektion 10.

Dieser Kurs arbeitet mit der vhs.cloud.

Hanako Arakawa

Plätze frei.

4-mal (32 Unterrichtsstunden)
4 Präsenztermine
12. Sept.: 10:00 – 14:00 Uhr
10. Okt., 7. Nov., 5. Dez. 2020: 10:00 – 13:15 Uhr
zzgl. 1 bis 2 Stunden Selbststudium pro Woche

VHS, Karlstraße 25, Raum 3.12

Gebühr: 105,00 €

Details + Termine

Singen: Hoffnungsvoll in die Zukunft schauen
Volkslieder mit Sybille Gimon

Kursnummer 20BH 41152

Ha+Wa

„Wie es wohl ist, wenn Menschen zuhören können. Wie es wohl ist, wenn wir anderen Erfolge gönnen. Wie es wohl ist, wenn wir tolerant statt egoistisch sind. Wie es wohl ist, wenn in uns ein Umdenken beginnt“ zitiert Sybille Gimon aus ihrem Hoffnungslied. Die bekannte Sandhattener Volksliedersängerin lädt zum gemeinsamen und entspannten Singen bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen in das Deutsche Haus in Kirchhatten ein.

Anmeldung erforderlich. Spenden sind erwünscht. Liederbücher werden ausgelegt. Bei Fragen an das Deutsche Haus: 04482 322.

Sybille Gimon

Plätze frei.

1-mal (3 Unterrichtsstunden)
Freitag, 18.09.2020, 15:00 Uhr

Zum Deutschen Hause, Marktpl. 2, Hatten

Gebührenfrei (zzgl. Kosten für Kaffee und Kuchen)

Für weitere Informationen, Beratung und Anmeldung wenden Sie sich bitte an unsere Außenstelle Hatten + Wardenburg.

Details + Termine

Singen: Hoffnungsvoll in die Zukunft schauen
Volkslieder mit Sybille Gimon

Kursnummer 20BH 41153

Ha+Wa

„Wie es wohl ist, wenn Menschen zuhören können. Wie es wohl ist, wenn wir anderen Erfolge gönnen. Wie es wohl ist, wenn wir tolerant statt egoistisch sind. Wie es wohl ist, wenn in uns ein Umdenken beginnt“ zitiert Sybille Gimon aus ihrem Hoffnungslied. Die bekannte Sandhattener Volksliedersängerin lädt zum gemeinsamen und entspannten Singen bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen in das Deutsche Haus in Kirchhatten ein.

Anmeldung erforderlich. Spenden sind erwünscht. Liederbücher werden ausgelegt. Bei Fragen an das Deutsche Haus: 04482 322.

Sybille Gimon

Plätze frei.

1-mal (3 Unterrichtsstunden)
Freitag, 16.10.2020, 15:00 Uhr

Zum Deutschen Hause, Marktpl. 2, Hatten

Gebührenfrei (zzgl. Kosten für Kaffee und Kuchen)

Für weitere Informationen, Beratung und Anmeldung wenden Sie sich bitte an unsere Außenstelle Hatten + Wardenburg.

Details + Termine