Schwerpunkt

Schwerpunkt 2021: #17ZIELE für nachhaltige Entwicklung

#17ZIELE ▪ Bild: www.17ziele.de

Die Vereinten Nationen haben 2015 in der Agenda 2030 weltweite Ziele für eine nachhaltige Entwicklung verabschiedet. Diese 17 globalen Nachhaltigkeitsziele sind existentielle Fragen, die sich an alle Menschen richten und bis 2030 erreicht sein sollen. Das sind noch gut 10 Jahre für Veränderungen. Zeit, die wir nutzen sollten, um unsere Zukunft hier und anderswo mit lebenswerten Perspektiven zu gestalten. Unter dem Schwerpunktthema #17ZIELE für nachhaltige Entwicklung stellen wir diese Ziele in den nächsten Jahren in den Mittelpunkt unseres Programms. Wir wollen langfristig dazu beitragen, dass das Wissen über diese Ziele und die Anforderungen an notwendige Veränderungen in unserem Alltag und Handeln präsent sind. Das vergangene Jahr hat uns deutlich vor Augen geführt, wie sehr Veränderungen von unserem Verhalten abhängig sind. Dafür wollen wir mit Fakten und Wissen die Prozesse für Veränderungen unterstützen.

Neu im Programm!

Singen: Nachhaltig in die Welt schauen
Volkslieder mit Sybille Gimon

Kursnummer 21AH 41152

Ha+Wa

„Seid willkommen, sehr willkommen hier in unsrem schönen Land. Ihr sollt Freunde sein fürs Leben, das haben wir erkannt. Für uns seid ihr, das ist sicher, vorbildhaft im Umweltschutz. Disteln, Binsen nichts bleibt stehen, gründlich macht ihr Frühjahrsputz.“ Ein Auszug aus dem Wasserbüffelsong, als Vorgeschmack auf einen Singnachmittag mit dem Schwerpunkt: Nachhaltig in die Welt schauen. Die bekannte Sandhattener Volksliedersängerin lädt zum gemeinsamen und entspannten Singen bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen in das Deutsche Haus in Kirchhatten ein.

Anmeldung erforderlich. Spenden sind erwünscht. Liederbücher werden ausgelegt. Bei Fragen an das Deutsche Haus: 04482 322.

Sybille Gimon

Plätze frei.

1-mal (3 Unterrichtsstunden)
Freitag, 16.07.2021, 15:00 Uhr

Zum Deutschen Hause, Marktpl. 2, Hatten

Gebührenfrei (zzgl. Kosten für Kaffee und Kuchen)

Details + Termine

Neu im Programm!

Singen: Nachhaltig in die Welt schauen
Volkslieder mit Sybille Gimon

Kursnummer 21AH 41153

Ha+Wa

„Seid willkommen, sehr willkommen hier in unsrem schönen Land. Ihr sollt Freunde sein fürs Leben, das haben wir erkannt. Für uns seid ihr, das ist sicher, vorbildhaft im Umweltschutz, Disteln, Binsen nichts bleibt stehen, gründlich macht ihr Frühjahrsputz.“ Ein Auszug aus dem Wasserbüffelsong, als Vorgeschmack auf einen Singnachmittag mit dem Schwerpunkt: Nachhaltig in die Welt schauen. Die bekannte Sandhattener Volksliedersängerin lädt zum gemeinsamen und entspannten Singen bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen in das Deutsche Haus in Kirchhatten ein.

Anmeldung erforderlich. Spenden sind erwünscht. Liederbücher werden ausgelegt. Bei Fragen an das Deutsche Haus: 04482 322.

Sybille Gimon

Plätze frei.

1-mal (3 Unterrichtsstunden)
Freitag, 18.06.2021, 15:00 Uhr

Zum Deutschen Hause, Marktpl. 2, Hatten

Gebührenfrei (zzgl. Kosten für Kaffee und Kuchen)

Details + Termine

Neu im Programm!

TalentCAMPus zum Thema „Mode“
Wo kommt meine Kleidung her?

Kursnummer 21AH 65400

Ha+Wa

Werdet Teil dieser Projektwoche. Weißt du wie sich Wolle anfühlt, wenn sie nass ist und was man daraus machen kann? Es wird gefilzt und gebatikt und unterschiedliche Textilien und ihre Herstellung kennengelernt. Falls du immer schon mal wissen wolltest, wo dein T-Shirt herkommt, wirst du es in dieser Woche erfahren. Außerdem werdet ihr selbst zu Designerinnen und Designern und kreiert recycelte Einzelstücke, die dann in einer Modenschau präsentiert werden. Der talentCAMPus ist ein kostenloses Ferienbildungsangebot des Deutschen Volkshochschul-Verband e.V., das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert wird. Für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren. Durchführung vorbehaltlich der Bewilligung.

Stefanie Sempert, Stella Frühling

Plätze frei.

4-mal (32 Unterrichtsstunden)
29. März – 01. April 2021
Mo.Do. 10:00 – 16:00 Uhr

Bahnhof Sandkrug, Bahnhofsallee 1, Hatten, Seminarraum 3, 1.OG

Gebührenfrei inkl. Mittagessen

Details + Termine

Neu im Programm!

TalentCAMPus zum Thema „Bienen und Insekten“
Wer krabbelt da?

Kursnummer 21AH 65401

Ha+Wa

Werdet Teil dieser Projektwoche. Entdecke, dass die Welt um dich herum voller kleiner Krabbeltiere mit erstaunlichen Superkräften ist! Wusstest du, dass kaum ein anderes Material so reißfest ist wie ein Spinnenfaden? Wir gehen den kleinen Superhelden auf die Spur in Wald und Wiesen, an der Hunte und im botanischen Garten in Oldenburg. Dort lernt ihr eine Menge über ihren Lebensraum und ihre Artenvielfalt. Außerdem trefft ihr sogar einen echten Imker mit seinem Bienenvolk. Ihr erfahrt außerdem was Insekten zum Nisten, Fressen und Überwintern brauchen und gemeinsam bauen wir unser eigenes Insektenhotel. Das Dozententeam wird vom Begleithund Mila unterstützt. Der talentCAMPus ist ein kostenloses Ferienbildungsangebot des Deutschen Volkshochschul-Verband e.V., das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert wird. Für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren. Durchführung vorbehaltlich der Bewilligung.

Stefanie Sempert, Melanie Bänsch

Noch 2 Plätze frei.

5-mal (40 Unterrichtsstunden)
2. – 06. Aug. 2021
Mo.Fr. 10:00 – 16:00 Uhr

VHS-Wissenswerkstatt, Hauptstr. 12, Kirchhatten, Seminarraum 3

Gebührenfrei inkl. Mittagessen

Details + Termine

Neu im Programm!

TalentCAMPus zum Thema „Schatzsucher und Artenschützer“
Tier- und Umweltschützer aufgepasst!

Kursnummer 21BW 65403

Ha+Wa

Werdet Teil dieser Projektwoche. Ihr werdet zu Schatzsuchern und Artenschützern. Gemeinsam tauchen wir ein in die Welt des Geocachings, bergen zahlreiche Schätze und legen unsere eigene Route. Auf unseren Streifzügen durch den Wald sensibilisieren wir uns für die Folgen des Klimawandels vor unserer eigenen Haustür und beschäftigen uns intensiv und kreativ mit dem Thema Artenvielfalt und bedrohte Tierarten. Als Trashbusters befreien wir den Wald als Spezialeinheit von Müll und lernen was für Folgen besonders unser Plastikmüll für unsere Umwelt hat. Krönender Abschluss wird ein Besuch im Landesmuseum mit interaktiver Führung und Museumsworkshop zum Thema Plastik sein. Das Dozententeam wird vom Begleithund Mila unterstützt. Der talentCAMPus ist ein kostenloses Ferienbildungsangebot des Deutschen Volkshochschul-Verband e.V., das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert wird. Für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren. Durchführung vorbehaltlich der Bewilligung.

Stefanie Sempert, Melanie Bänsch

Noch 2 Plätze frei.

5-mal (40 Unterrichtsstunden)
25. – 29. Okt. 2021
Mo.Fr. 10:00 – 16:00 Uhr

VHS, Friedrichstraße 43, Wardenburg, Seminarraum 1

Gebührenfrei inkl. Mittagessen

Details + Termine